Etappe 6: Erstellung von Gutachten durch die Agentur für Arbeit

Abstract

Beim Übergang benachteiligter Jugendlicher in Ausbildung und Arbeitsmarkt kommt der Agentur für Arbeit eine zentrale unterstützende Rolle zu. Ein wichtiges Element sind dabei die Gutachten des berufspsychologischen Service.

Wie diese Gutachten entstehen, welche Herausforderungen die Mitarbeiter/innen des berufspsychologischen Service bei der Erstellung haben, welche Informationen die Experten/innen gerne zusätzlich für eine bessere Einschätzung und damit letztlich für eine bessere Förderung gerne hätten – über all diese Aspekte gibt es nach unserem Kenntnisstand bislang kaum wissenschaftliche Forschung. Ziel ist es, hier mehr über die Entstehung der Gutachten und die Vorgehensweise, Herausforderungen, Ideen und Wünsche der Mitarbeiter/innen zu erfahren.