Forschungsprofessur
Hauptinhalt

Verhaltensökonomische Experimente im Labor haben systematische Unterschiede zwischen den Entscheidungen bei strategischen Spielen zwischen Teams und zwischen Individuen herausgestellt. Eine allgemeine Theorie gibt es zu Teamspielen jedoch bisher nicht.

Anhand von Daten, die in unzähligen Experimenten erhoben wurden, plant Tom Palfrey im Rahmen seiner Forschungsprofessur am WZB eine Erklärung des Entscheidungsverhaltens von Teams in strategischen Kontexten, wie sie in Organisationen und auf Märkten auftreten. Anders als bei Individual-entscheidungen ist bei Teams im Wettbewerb eine zweite Ebene zu beachten: innerhalb des Teams müssen Informationen verarbeitet und unterschiedliche Meinungen und Interessen mittels eines Aggregations- oder Abstimmungs-verfahrens zusammengeführt werden. Welche Eigenschaften diese Regeln erfüllen müssen und ob sie effizient sind, wann und warum sie den Gleichgewichts-bedingungen von strategischen Spielen von Individuen entsprechen, kann wiederum im Labor getestet werden.

Forschungsprofessor

Kontakt

trp [at] hss.caltech.edu

Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin