Call for Nominations

A.SK Social Science Award 2023

Zum 9. Mal schreibt das WZB den A.SK Social Science Award aus, der mit einer Preissumme von 100.000 Euro zu den höchstdotierten internationalen Preisen in den Sozialwissenschaften gehört.

Alle zwei Jahre werden Forscherinnen und Forscher ausgezeichnet, die einen wichtigen Beitrag zu politischen und wirtschaftlichen Reformen geleistet haben. Neu ist in diesem Jahr, dass anstelle des bisherigen Fellowship-Programms erstmals zwei „Bright Mind Awards“ für jüngere Sozialwissenschaftler*innen mit einer Preissumme von jeweils 20.000 Euro ausgelobt werden. Mit diesen Preisen sollen Forschende auf Postdoc-, Assistenzprofessur- oder Juniorprofessur-Ebene für ihre Arbeit zu Wirtschafts- oder Regierungsreformen ausgezeichnet werden.

Die Preisträger werden von einer international besetzten Jury unter Vorsitz von Dorothea Kübler, Direktorin der WZB-Abteilung Verhalten auf Märkten, ausgewählt.

Bis 28. Februar 2023 können Nominierungen für den A.SK Social Science Award 2023 und die Bright Mind Awards eingereicht werden.

7.12.2022 

Bild
Thumbnail Dorothea Kübler

Call for Nominations 2023

Den Call for Nominations finden Sie hier

(PDF).

A.SK Social Science Award

Alle Informationen zum A.SK Social Science Award und den Preisträger*innen.

Bild
a.sk award 2021 gruppenbild
Valerie Schmidt