Trauer um Horst Albach

Das WZB trauert um seinen ehemaligen Direktor Horst Albach, der am 25. Dezember 2021 im Alter von 90 Jahren in Bonn gestorben ist.

Albach leitete von 1991 bis 2000 die WZB-Forschungsabteilung Market Dynamics und lehrte in dieser Zeit ebenfalls als Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität. Er gehörte dem Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an. Unter seiner Mitwirkung wurde die private WHU – Otto Beisheim School of Management 1984 gegründet, der er als Honororaprofessur seit 1990 verbunden war. Für seine Verdienste um die Wissenschaft wurde Albach als bisher einziger Betriebswirt im Jahr 2000 in den Orden "Pour le Mérite" aufgenommen.

---
4.1.2022