David Prinz

Kontakt

david.prinz [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Studentische Hilfskraft der Forschungsgruppe

Kurzprofil

David Prinz ist studentischer Mitarbeiter der Forschungsgruppe „Quantifizierung und gesellschaftliche Regulierung“ am vom WZB koordinierten Weizenbaum-Institut. Er studiert Sozialwissenschaften (M.A.) an der Humboldt-Universität zu Berlin und war 2019 für einen Studienaufenthalt am Institut d'études politiques de Paris (Sciences Po Paris). Von November 2017 bis Februar 2018 unterstützte er am HIIG das Forschungsprojekt „Big Data & Nudging – Regulierung durch Big Data und Verhaltenswissenschaften“. Seine Studien- und Interessenschwerpunkte liegen in den Bereichen der Digitalisierungsforschung, der Politischen Theorie, hier insbesondere beim Poststrukturalismus, der Kybernetik sowie im Feld der Regierungs- und Regulierungstechnologien.

Kontakt

david.prinz [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin