Dr. Hendrik Woiwode

Kontakt

hendrik.woiwode [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
E 206
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsgruppe

Forschungsthemen

Innovation, Wissen(schaft) und Kultur | Organisation | Governance

Lebenslauf

Hendrik Woiwode ist Postdoc-Mitarbeiter und kommissarischer Leiter des Projektes "Interdisziplinarität und Forschungskreativität: Neue Verwertungswege". Er studierte an den Universitäten Bielefeld und Hannover Sozialwissenschaften (Soziologie, Politikwissenschaften und Sozialpsychologie) mit dem Nebenfach Wirtschaftswissenschaften und besonderem Fokus auf die Themen Organisations- und Wissenschaftsforschung (Abschluss M.A.). Er promovierte am Arbeitsbereich Organisation und Unternehmensführung der Universität Hamburg zu Fragen der Governance und Organisation von Wissenschaft (Dr. rer. pol.). An der Humboldt Universität lehrt er Governance und Organisation von Wissenschaft. Er arbeitete in unterschiedlichen durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojekten zum Thema Management, Organisation und Governance von Wissenschaft und wissensinetnsiven Tätigkeiten. Zusätzliche Praxiserfahrungen sammelte er in Regierungsinstitutionen sowie in der Organisations- und Personalentwicklung. 

Ausgewählte Publikationen

 

Woiwode, Hendrik (2020). Komplexe Fragen brauchen  komplexe Antworten. Die Corona-Pandemie ruft zur  Überschreitung disziplinärer  Grenzen auf. WZB-Mitteilungen, (168); Internet: https://bibliothek.wzb.eu/fulltext/journal-vt/wzb-mitteilungen/wm2020_1…

Woiwode, H., & Froese, A. (2020). Two hearts beating in a research centers’ chest: How scholars in interdisciplinary research settings cope with monodisciplinary deep structures. Studies in Higher Education, DOI: 10.1080/03075079.2020.1716321

Woiwode, H., & Froese, A. (2019). Mission accomplished” or “mission impossible”? Research practices in between an interdisciplinary mission and logics of the academic profession. Paper Proceedings EGOS 2019.

Froese, A., Woiwode, H., & Suckow, S. (2019). Mission Impossible? Neue Wege zu Interdisziplinarität. Empfehlungen für Wissenschaft, Wissenschaftspolitik und Praxis.WZB Discussion Paper.

Woiwode, H. (2018). Governance in pluralistic organizations. Perspectives from the field of higher education. Kumulative Dissertationsschrift. Universität Hamburg.

Woiwode, H., Frost, J., & Hattke, F. (2017). Hochschulleitungen zwischen Repräsentation und Ergebnisorientierung – Handlungs(un)fähigkeiten und Vermittlungstaktiken. BFuP-Betriebswirtschaftliche Forschung Und Praxis, 69(6), 633-652.

Woiwode, H. (2016). Anreizorientierte Leistungsbewertung. Welche unbeabsichtigten Effekte damit in öffentlichen Organisationen verbunden sind. Zeitschrift Führung + Organisation, 85(4), 236–243.

Hattke, F., Vogel, R., & Woiwode, H. (2016). When Professional and Organizational Logics Collide: Balancing Invisible and Visible Colleges in Institutional Complexity. In J. Frost, F. Hattke, & M. Reihlen (Eds.), Multi-Level Governance in Universities (pp. 235–256). Cham: Springer International Publishing.

Vorträge (Auswahl)

Woiwode, Hendrik. Anspruch und (institutionelle)  Wirklichkeit: Interdisziplinarität und Karriereplanung. Hamburg, Nachwuchsworkshop der Akademie der Wissenschaften, November 19, 2019.

Woiwode, Hendrik/Froese, Anna. Innovating and Educating: Vitalizing the Imaginary of Interdisciplinarity. New Orleans, USA, Annual meeting of the Society for Social Studies of Science (4S), September 4-7, 2019.

Woiwode, Hendrik/Froese, Anna. Mission accomplished” or “mission impossible”? Research practices in between an interdisciplinary mission and logics of the academic profession. Edinburgh, United Kingdom, 35th EGOS Colloquium, July 4-6, 2019.

Woiwode, Hendrik. Präsentation der Projektergebnisse des Projektes „Interdisziplinarität und Forschungskreativität“. Berlin, Workshop „Interdisziplinarität als komplementäres Prinzip des wissenschaftlichen Arbeitens“, August 14, 2018.

Woiwode, Hendrik/Froese, Anna. Two hearts beating in a research institutions´ chest: How scholars in interdisciplinary research centers behave towards disciplinary deep structures. Tallinn, 34th EGOS Colloquium, July 5-7, 2018.

Woiwode, Hendrik/Froese, Anna. Ideals and practice of interdisciplinary research. Tampere, Finland, STS Symposium 2018, June 14-15,

Woiwode, Hendrik. Teilnahme an Panel-Diskussion „Technikentwicklung im Aufbruch oder in der Interdisziplinaritätsfalle?“.Tübingen. Spring School »Integrierte Technikentwicklung«, April 9-13, 2018.

Woiwode, Hendrik/Froese, Anna. Two hearts beating in a research institutions’ chest: How academic deep structures hinder innovative performances in interdisciplinary research settings. Augsburg, Higher Education in modern Ecosystems: Efficiency, Society and Policies. March 1214, 2018

Lebenslauf

Kontakt

hendrik.woiwode [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
E 206