Mathilde Kaergaard Skaaning

Kontakt

mathilde.skaaning [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
E 317
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Forschungsgruppe

Lebenslauf

Mathilde Kærgaard Skaaning ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Digitale Mobilität und gesellschaftliche Differenzierung. Im Projekt Graefekiez beschäftigt sie sich mit der Übertragung und Anwendung erarbeiteter Konzepte und Narrative auf eine konkrete Umsetzungssituation und Analyse ihrer Wirkung am Beispiel des geplanten Verkehrsexperiments im Graefekiez in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg.
Ihre bisherigen Arbeitsschwerpunkte und -interessen liegen im Bereich Mobilität, Bürgerbeteiligung und Placemaking, Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen, Kommunikation und Projektmanagement.