Prof. Dr. Roland Hodler

Kontakt

Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Ehemaliger Gastwissenschaftler der Abteilung

Kurzprofil

Roland Hodler ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen und mit CEPR, CESifo und OxCarre affiliiert. Seine Forschungsinteressen umfassen die Entwicklungs- und politische Ökonomie; er untersucht u. a. die wirtschaftlichen, politischen und sozialen Folgen von ethnischer Vielfalt, natürlichen Ressourcen und Entwicklungshilfe. Er besucht die Abteilung Institutionen und politische Ungleichheit vom 30. April bis  zum 1. Juni.

Kontakt

Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin