Werner Krause

Bild
Portrait Werner Krause
David Ausserhofer

Kontakt

fax
+49 30 25491 312
werner.krause [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
B 218
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung

Forschungsthemen

Demokratie, radikale Parteien, Populismus, politischer Wettbewerb

Lebenslauf

Werner Krause ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung "Demokratie und Demokratisierung" im DFG-Projekt "Manifesto Research on Political Representation (MARPOR)". Vorher hat er Sozialwissenschaften und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie in Mexiko-Stadt (UNAM und CIDE) und New York (The New School for Social Research) studiert. Außerdem ist er 2018 Gastwissenschaftler an der University of Essex gewesen. Seine Hauptforschungsinteressen liegen in den Bereichen politischer Wettbewerb mit einem besonderen Fokus auf radikalen und populistischen Parteien, Wahlverhalten und quantitative Methoden.

Ausgewählte Publikationen

Abou-Chadi, Tarik; Krause, Werner (2018): The Causal Effect of Radical Right Success on Mainstream Parties’ Policy Positions: A Regression Discontinuity Approach. British Journal of Political Science, Online First. DOI: ​​https://doi.org/10.1017/S0007123418000029

Krause, Werner; Merkel, Wolfgang (2018): Crisis of Democracy? Views of Experts and Citizens. In: Wolfgang Merkel/Sascha Kneip (Hg.): Crisis and Democracy, S. 31-47. DOI: 10.1007/978-3-319-72559-8_2

Krause, Jana; Krause, Werner; Bränfors, Piia (2018): Women’s Participation in Peace Negotiations and the Durability of Peace. International Interactions, Online First. DOI: https://doi.org/10.1080/03050629.2018.1492386

Krause, Werner; Spittler, Marcus; Wagner, Aiko (2017): Attraktion und Repulsion. AnhängerInnen rechts- und linkspopulistischer Parteien im europäischen Vergleich. Leviathan - Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, S. 106-137

Krause, Werner; Tanneberg, Dag (2017): Maintaining a Reproducible Database on Political Parties, Elections, and Governments. In: Justin Kitzes/Daniel Turek/Fatma Deniz (Hg.): The Practice of Reproducible Research, S. 301-308. Internet: https://www.practicereproducibleresearch.org

Projekte

2009-2021
MARPOR – Manifesto Research Project on Political Representation
Finanzierung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Beteiligte Wissenschaftler/-innen: Bernhard Weßels, Andrea VolkensHans-Dieter KlingemannWolfgang Merkel, Werner Krause, Pola LehmannTheres Matthieß,  Sven Regel
Kooperation: Judith Bara (Queen Mary University of London), Robin Best (Binghamton University), Ian Budge (Universität Essex), Simon Franzmann (Heinrich-Heine Universität, Düsseldorf), Michael McDonald (Binghamton University), Thomas Meyer (Universität Wien), Annika Werner (Griffith University, Brisbane)

Bild
Portrait Werner Krause
David Ausserhofer

Kontakt

fax
+49 30 25491 312
werner.krause [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
B 218