Wzbaktiv
2018

Monographs

Schroeder, Wolfgang (2018): Interessenvertretung in der Altenpflege. Zwischen Staatszentrierung und Selbstorganisation. Wiesbaden: Springer VS, 264 S.

Articles in reviewed journals

Lehmann, Pola/Zobel, Malisa (2018): "Positions and Saliency of Immigration in Party Manifestos. A Novel Dataset Using Crowd Coding". In: European Journal of Political Research, advance access, 08.02.2018, online: http://dx.doi.org/10.1111/1475-6765.12266.
Merkel, Wolfgang/Scholl, Felix (2018): "Illiberalism, Populism and Democracy in East and West". In: Politologický casopis/Czech Journal of Political Science, Vol. 25, No. 1, S. 28-44.
Pogrebinschi, Thamy/Ryan, Matt (2018): "Moving beyond Input Legitimacy. When Do Democratic Innovations Affect Policy Making?". In: European Journal of Political Research, Vol. 57, No. 1, S. 135-152. (vorab online publiziert 06.06.2017)

Articles in collective volumes

Krause, Werner/Tanneberg, Dag (2018): "Maintaining a Reproducible Database on Political Parties, Elections, and Governments". In: Justin Kitzes/Daniel Turek/Fatma Deniz (Eds.): The Practice of Reproducible Research. Case Studies and Lessons from the Data-Intensive Sciences. Oakland, CA: University of California Press, S. 301-308.
Pogrebinschi, Thamy (2018): "Can Participatory Governance improve the Quality of Democracy? A Response from Latin America". In: Huber Heinelt (Ed.): Handbook on Participatory Governance. Handbooks of Research on Public Policy Series. London: Edward Elgar Publishing.
Pogrebinschi, Thamy (2018): "Deliberative Democracy in Latin America". In: Bächtiger/Dryzek/Mansbridge/Warren (Eds.): The Oxford Handbook of Deliberative Democracy. Oxford: Oxford University Press.
Pogrebinschi, Thamy (2018): "Experimenting with Participation and Deliberation. Is Democracy Turning Pragmatic?". In: Tulia G. Falleti/Emilio A. Parrado (Eds.): Latin America Since the Left Turn. Democracy, Citizenship, and Constitutionalism Series. Philadelphia, PA: University of Pennsylvania Press, S. 241-263.
Pogrebinschi, Thamy/Ross, Melisa (2018): "Democratic Innovations in Latin America". In: Stephen Elstub/Oliver Escobar (Eds.): Handbook on Democratic Innovations. London: Edward Elgar Publishing.
Pogrebinschi, Thamy/Smith, Graham (2018): "Learning from Democratic Innovations". In: International Panel on Social Progress Report (IPSP) (Ed.): Rethinking Society for the 21st Century. International Panel on Social Progress Report 2017. Princeton: International Panel on Social Progress (IPSP).
Weßels, Bernhard (2018): "Norms and Orientations of Political Elites". In: Heinrich Best/John Higley (Eds.): Palgrave Handbook of Political Elites. London: Palgrave Macmillan, S. 523-537.

Articles in non-reviewed journals

Merkel, Wolfgang (2018): "'A Merkel-éra lecsengése következik'". In: Magyar Narancs, Vol. 30, No. 4, S. 18-19.
Merkel, Wolfgang (2018): "'SPD hat keine andere Option als die Große Koalition'". In: Goettinger-Tageblatt.de/Eichsfelder-Tageblatt.de, 06.02.2018.
Merkel, Wolfgang (2018): "'SPD hat keine andere Option als die Große Koalition'". In: MAZ-online.de, 06.02.2018.
Merkel, Wolfgang (2018): "'SPD hat keine andere Option als die Große Koalition'". In: WAZ-Online.de/Aller-Zeitung.de, 06.02.2018.
Merkel, Wolfgang (2018): "Den Gamble Dames deroute". In: Weekendavisen, 26.01.2018.
Merkel, Wolfgang (2018): "Die Globalisierung hat die Welt verändert". In: Forum Arbeit - Das Magazin der Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit e.V., H. 4, S. 14-18.
Merkel, Wolfgang (2018): "Skandal und Moral". In: Der Freitag, 01.03.2018, S. 1.

Contributions for press & radio

Merkel, Wolfgang (2018): "Absturz der europäischen Sozialisten". In: ZDF heute journal.
Merkel, Wolfgang (2018): "Erosion der Volksparteien". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2018): "Es fehlt so etwas wie eine Vision. Demokratieforscher Merkel zur Großen Koalition". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2018): "Kein Zweifel: Die SPD ist auf einem Tiefpunkt". In: Inforadio, rbb.
2017

Monographs

Schroeder, Wolfgang (2017): Konfessionelle Wohlfahrtsverbände im Umbruch. Fortführung des deutschen Sonderwegs durch vorsorgende Sozialpolitik?. Reihe Studien der Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik. Wiesbaden: Springer VS, XII, 213 S.

Collective volumes

Croissant, Aurel/Kneip, Sascha/Petring, Alexander (Hg.) (2017): Demokratie, Diktatur, Gerechtigkeit. Festschrift für Wolfgang Merkel. Wiesbaden: Springer VS, VIII, 789 S.
Giebler, Heiko/Banducci, Susan/Kritzinger, Sylvia (Eds.) (2017): New Perspectives on Information and Electoral Competition. Acta Politica - International Journal of Political Science, Special Issue, Vol. 52, No. 4. Basingstoke: Palgrave Macmillan.
Hien, Josef/Joerges, Christian (Eds.) (2017): Ordoliberalism, Law and the Rule of Economics. Oxford/Portland, OR: Hart Publishing, XVI, 325 S.
Merkel, Wolfgang/Kollmorgen, Raj/Wagener, Hans‑Jürgen (Eds.) (2017): Handbook of Political, Social, and Economic Transformation (in print). Oxford University Press.
Merkel, Wolfgang/Ritzi, Claudia (Hg.) (2017): Die Legitimität direkter Demokratie. Wie demokratisch sind Volksabstimmungen?. Wiesbaden: Springer VS, VI, 252 S.
Schoen, Harald/Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger/Weßels, Bernhard/Wolf, Christof (Eds.) (2017): Voters and Voting in Context. Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford/New York, NY: Oxford University Press.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard (Hg.) (2017): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS.

Articles in reviewed journals

Ares, Cristina/Volkens, Andrea (2017): "Por qué y cómo se está extendiendo el Manifesto Project a América Latina?". In: Revista espanola de ciencia política, No. 43, S. 115-135.
Ares, Cristina/Volkens, Andrea (2017): "Representación, estructura de la competencia e ideología de los partidos políticos. El empleo de los indicadores de MARPOR en América Latina". In: Revista Latinoamericana de Política Comparada, Vol. 12, S. 9-28.
Banducci, Susan/Giebler, Heiko/Kritzinger, Sylvia (2017): "Knowing More from Less. How the Information Environment Increases Knowledge of Party Positions". In: British Journal of Political Science, Vol. 47, No. 3, S. 571-588. (vorab online publiziert 24.08.2015)
Giebler, Heiko/Banducci, Susan/Kritzinger, Sylvia (2017): "New Perspectives on Information and Electoral Competition". In: Acta Politica - International Journal of Political Science, Vol. 52, No. 4, Special Issue "New Perspectives on Information and Electoral Competition", edited by Heiko Giebler/Susan Banducci/Sylvia Kritzinger, S. 429-435.
Giebler, Heiko/Kritzinger, Sylvia/Xezonakis, Georgios/Banducci, Susan (2017): "Priming Europe. Media Effects on Loyalty, Voice and Exit in European Parliament Elections". In: Acta Politica - International Journal of Political Science, Vol. 52, No. 1, S. 110-132. (vorab online publiziert 07.11.2016)
Giebler, Heiko/Weßels, Bernhard (2017): "If You Don't Know Me by Now. Explaining Local Candidate Recognition". In: German Politics, Vol. 26, No. 1, S. 149-169. (vorab online publiziert 15.06.2016)
Grimm, Jannis/Saliba, Ilyas (2017): "Free Research in Fearful Times. Conceptualizing an Index to Monitor Academic Freedom". In: Interdisciplinary Political Studies, Vol. 3, No. 1, S. 41-75.
Hien, Josef (2017): "From Private to Religious Patriarchy. Gendered Consequences of Faith-based Welfare Provision in Germany". In: Politics & Religion, Vol. 10, No. 3, S. 515-542.
Hien, Josef (2017): "The Religious Foundations of the European Crisis". In: JCMS - Journal of Common Market Studies, advance access, 10.09.2017, online: http://dx.doi.org/10.1111/jcms.12635/full.
Hien, Josef (2017): "The European Sovereign Debt Crisis and the Danger of Ideational Monocultures". In: New Perspectives - Interdisciplinary Journal of Central and East European Politics and International Relations, Vol. 25, No. 2, S. 115-124.
Hien, Josef/Joerges, Christian (2017): "Das aktuelle europäische Interesse an der ordoliberalen Tradition". In: Leviathan - Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, Jg. 45, H. 4, S. 459-493.
Kim, Seongcheol (2017): "The Populism of the Alternative for Germany (AfD). An Extended Essex School Perspective". In: Palgrave Communications, Vol. 3, Article Number 5, S. 1-11.
Kim, Seongcheol (2017): "'Autonomie' Revisited. The Autonomist Crossroads in the West German Student Movement's Long March". In: Contemporanea - Rivista di storia dell'800 e del'900, Vol. 20, No. 1, S. 63-86.
Kim, Seongcheol (2017): "Between Milieu and Vacuum. Organizational, Programmatic, and Electoral Strategies of the Former Party of Democratic Socialism (PDS) and the Communist Party of Bohemia and Moravia (KSCM) Reexamined". In: Politologický casopis/Czech Journal of Political Science, Vol. 24, No. 3, S. 302-329.
Kneip, Sascha/Hien, Josef (2017): "The Times, Are They A-Changin'? Konfessionelle Wohlfahrtsverbände in Zeiten gesellschaftlicher Pluralisierung". In: Leviathan - Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, Jg. 45, H. 1, S. 81-110.
Kneip, Sascha/Wagner, Aiko (2017): "Rekonvaleszenz der Demokratie? Die Erholung bürgerlicher Freiheitsrechte im internationalen Vergleich". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 11, H. 1, S. 1-23. (vorab online publiziert 25.01.2017)
Krause, Werner/Spittler, Marcus/Wagner, Aiko (2017): "Attraktion und Repulsion. AnhängerInnen rechts - und linkspopulistischer Parteien im europäischen Vergleich". In: Leviathan - Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, Sonderband 32 "Das Volk gegen die (liberale) Demokratie", herausgegeben von Dirk Jörke/Oliver Nachtwey. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 106-137.
Lacewell, Onawa Promise (2017): "Beyond Policy Positions. How Party Type Conditions Programmatic Responses to Globalization Pressures". In: Party Politics, Vol. 23, No. 4, S. 448-460. (vorab online pubiziert 22.09.2015)
Merz, Nicolas (2017): "Gaining Voice in the Mass Media. The Effect of Parties' Strategies on Party-Issue Linkages in Election News Coverage". In: Acta Politica - International Journal of Political Science, Vol. 52, No. 4, Special Issue "New Perspectives on Information and Electoral Competition", edited by Heiko Giebler/Susan Banducci/Sylvia Kritzinger, S. 436-460. (vorab online publiziert 15.11.2016)
Schmotz, Alexander/Tansey, Oisín (2017): "Regional Autocratic Linkage and Regime Survival". In: European Journal of Political Research, advance access, 15.09.2017, online: http://dx.doi.org/10.1111/1475-6765.12243.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Altenpflege zwischen Staatsorientierung, Markt und Selbstorganisation". In: WSI-Mitteilungen, Jg. 70, H. 3, Schwerpunktheft "Erwerbstätigkeit im Sozial- und Gesundheitssektor. Ausgebaut, aufgewertet, ausgebremst?. herausgegeben von Florian Blank/Susanne Eva Schulz/Dorothea Voss, S. 189-196.
Tansey, Oisín/Koehler, Kevin/Schmotz, Alexander (2017): "Ties to the Rest. Autocratic Linkages and Regime Survival". In: Comparative Political Studies, Vol. 50, No. 9, S. 1221-1254. (vorab online publiziert 08.09.2016)
Wagner, Aiko (2017): "A Micro Perspective on Political Competition. Electoral Availability in the European Electorates". In: Acta Politica - International Journal of Political Science, Vol. 52, No. 4, Special Issue "New Perspectives on Information and Electoral Competition", edited by Heiko Giebler, Susan Banducci, Sylvia Kritzinger, S. 502-520. (vorab online publiziert 25.10.2016)

Articles in collective volumes

Agüero, Felipe/Brückner, Julian (2017): "Historical Legacies and the Institutionalization of Military Rule. Lessons from Latin America". In: Johannes Gerschewski/Christoph H. Stephes (Eds.): Crisis in Autocratic Regimes. Boulder, CO: Lynne Rienner, S. 175-198.
Giebler, Heiko (2017): "Not Second-Order, but still Second-Rate? Patterns of Party Choice in German State Elections". In: Harald Schoen/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Eds.): Voters and Voting in Context. Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 167-189.
Klingemann, Hans‑Dieter/Gancheva, Darina/Weßels, Bernhard (2017): "Ideological Congruence. Choice, Visibility, Clarity". In: Philipp Harfst/Ina Kubbe/Thomas Poguntke (Eds.): Parties, Governments and Elites. The Comparative Study of Democracy. Wiesbaden: Springer VS, S. 53-72.
Kulesza, Aleksandra/Kim, Seongcheol (2017): "Direkte Demokratie in Polen". In: Wolfgang Merkel/Claudia Ritzi (Hg.): Die Legitimität direkter Demokratie. Wie demokratisch sind Volksabstimmungen?. Wiesbaden: Springer VS, S. 101-120.
Lichteblau, Josephine/Steinke, Clara (2017): "Direkte Demokratie und die Europäische Union". In: Wolfgang Merkel/Claudia Ritzi (Hg.): Die Legitimität direkter Demokratie. Wie demokratisch sind Volksabstimmungen?. Wiesbaden: Springer VS, S. 193-225.
Merkel, Wolfgang (2017): "Kosmopolitismus versus Kommunitarismus. Ein neuer Konflikt in der Demokratie". In: Philipp Harfst/Ina Kubbe/Thomas Poguntke (Hg.): Parties, Governments and Elites. The Comparative Study of Democracy. Wiesbaden: Springer VS, S. 9-23.
Merkel, Wolfgang (2017): "Der trügerische Schein der digitalen Demokratie". In: Angelika Doetsch/Florian Grosch (Hg.): BiBox Schüler Mensch & Politik SII. Politik in der DemokratieSchroedel Westermann, S. 104-105.
Merkel, Wolfgang (2017): "Der trügerische Schein der digitalen Demokratie". In: Angelika Doetsch/Florian Grosch (Hg.): Mensch & Politik.. Sekundarstufe II - Politik in der Demokratie. Braunschweig: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH, S. 108-109.
Merkel, Wolfgang (2017): "Kosmopolitismus versus Kommunitarismus. Ein neuer Konflikt". In: Jochen Dahm/Thomas Hartmann/Max Ostermayer (Hg.): Gleichheit!. Wirtschaftlich richtig, politisch notwendig, sozial gerechtDietz Verlag, S. 202-213.
Merkel, Wolfgang (2017): "Merkmale und Ursachen der Krise der Demokratie". In: xxx (Hg.): BiBox Schüler Mensch & Politik SII. Politik in der DemokratieBildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH.
Merkel, Wolfgang (2017): "The Limits of Democratic Innovations in Established Democracies". In: Hertie School of Governance (Ed.): The Governance Report 2017. Democracy, Innovations, Participation, Legitimacy, Indicators. Oxford: Oxford University Press, S. 111-126.
Merkel, Wolfgang (2017): "Volksabstimmungen". In: xxx (Hg.): Politik und Wirtschaft. Qualifikationsphase (Q1/Q2). Bamberg: Schulbuch-Verlag C. C. Buchner Verlag GmbH & Co. KG, S. x.
Merkel, Wolfgang/Meyer, Thomas (2017): "Merkmale und Ursachen der Krise der Demokratie". In: Angelika Doetsch/Florian Grosch (Hg.): Mensch & Politik. Sekundarstufe II - Politik in der Demokratie. Braunschweig: Schroedel Westermann.
Merkel, Wolfgang/Ritzi, Claudia (2017): "Theorie und Vergleich". In: Wolfgang Merkel/Claudia Ritzi (Hg.): Die Legitimität direkter Demokratie. Wie demokratisch sind Volksabstimmungen?. Wiesbaden: Springer VS, S. 9-48.
Merkel, Wolfgang/Ritzi, Claudia (2017): "Direkte Demokratie oder Repräsentation? Zum Reformbedarf liberal-repräsentativer Demokratie im 21. Jahrhundert". In: Wolfgang Merkel/Claudia Ritzi (Hg.): Die Legitimität direkter Demokratie. Wie demokratisch sind Volksabstimmungen?. Wiesbaden: Springer VS, S. 227-250.
Pogrebinschi, Thamy (2017): "Democratic Innovations. Lessons from beyond the West". In: Hertie School of Governance (Ed.): The Governance Report 2017. Democracy, Innovations, Participation, Legitimacy, Indicators. Oxford: Oxford University Press, S. 57-72.
Sack, Detlef/Schroeder, Wolfgang (2017): "Die Industrie- und Handelskammern im politischen System Deutschlands". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 85-109.
Saliba, Ilyas (2017): "The dilemma of simultaneity". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): Oxford Handbook on transformation. Oxford handbookOxford University Press.
Schmotz, Alexander (2017): "Defekte Autokratie". In: Aurel Croissant/Sascha Kneip/Alexander Petring (Hg.): Demokratie, Diktatur, Gerechtigkeit. Festschrift für Wolfgang Merkel. Wiesbaden: Springer VS, S. 593-617.
Schoen, Harald/Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger/Weßels, Bernhard/Wolf, Christof (2017): "Conclusion". In: Harald Schoen/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Eds.): Voters and Voting in Context. Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 249-256.
Schoen, Harald/Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger/Weßels, Bernhard/Wolf, Christof (2017): "Voters and Voting in Context. An Introduction". In: Harald Schoen/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Eds.): Voters and Voting in Context. Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 1-12.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Sozialdemokratie und Gewerkschaften. Was bringt sie auseinander - was zusammen?". In: Aurel Croissant/Sascha Kneip/Alexander Petring (Hg.): Demokratie, Diktatur, Gerechtigkeit. Festschrift für Wolfgang Merkel. Wiesbaden: Springer VS, S. 697-720.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Geschichte und Funktion der deutschen Arbeitgeberverbände". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 29-51.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Soziale Gerechtigkeit beginnt in den Betrieben". In: Jochen Dahm/Thomas Hartmann/Max Ostermayer (Hg.): Gleichheit!. Wirtschaftlich richtig, politisch notwendig, sozial gerechtDietz Verlag, S. 319-329.
Schroeder, Wolfgang/Schreiter, Benedikt (2017): "Unternehmerverbände und das politische System". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 369-394.
Schroeder, Wolfgang/Schulze, Michaela (2017): "Die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 515-529.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard (2017): "Die deutsche Unvernehmerverbändelandschaft. Vom Zeitalter der Verbände zum Zeitalter der Mitglieder". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 3-28.
Wagner, Aiko/Werner, Elena (2017): "TV Debates in Media Contexts. How and When Do TV Debate Have an Effect on Learning Processes?". In: Harald Schoen/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Eds.): Voters and Voting in Context. Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 71-89.
Weßels, Bernhard (2017): "Embedded democracy, politischer Prozess und demokratische Legitimität". In: Aurel Croissant/Sascha Kneip/Alexander Petring (Hg.): Demokratie, Diktatur, Gerechtigkeit. Festschrift für Wolfgang Merkel. Wiesbaden: Springer VS, S. 157-178.
Weßels, Bernhard (2017): "Electoral Competition, Candidates' Campaign Styles, and the Personalization of the Vote". In: Harald Schoen/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Eds.): Voters and Voting in Context. Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 90-108.

Articles in non-reviewed journals

Beck, Frederik (2017): "Reinvención o descenso? El Partido Socialdemócrata Alemán, el capitalismo y las elecciones de 2017". In: Nueva sociedad - Edición digital, No. Octubre.
Giebler, Heiko/Meyer, Thomas M. (2017): "Contextualizing Left and Right. How Party Positions Are Perceived in Times of Change". In: WZB Report, Vol. 2017, S. 15-17.
Kim, Seongcheol (2017): "Der illiberale Faktor. Eine theoretische Annäherung an Populismus in West- und Ostmitteleuropa". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 32-34.
Kneip, Sascha/Merkel, Wolfgang (2017): "Garantieren Wahlen demokratische Legitimität". In: Aus Politik und Zeitgeschichte - Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, Jg. 67, H. 38-39, S. 18-24.
Kneip, Sascha/Merkel, Wolfgang (2017): "Wer was entscheidet". In: Der Tagesspiegel, 03.09.2017, S. 7. (auch online publiziert unter dem Titel "Wer entscheidet hier eigentlich - und warum?")
Kneip, Sascha/Merkel, Wolfgang (2017): "Demokratie unter Stress. Garantieren Wahlen demokratische Legitimität?". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 6-9.
Kneip, Sascha/Wagner, Aiko (2017): "Freiheitsrechte unter Druck. Demokratie in Zeiten innerer Unsicherheit". In: WZB-Mitteilungen, H. 157, S. 24-27.
Lehmann, Pola/Matthieß, Theres (2017): "Nation und Tradition. Wie die Alternative für Deutschland nach rechts rückt". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 21-24.
Lehmann, Pola/Matthieß, Theres/Merz, Nicolas/Regel, Sven (2017): "Besser als die gefühlte Wahrheit. Eine Wahlprogrammanalyse von SPD und Union des Manifesto Projekts". In: WZB Democracy Blog, 21.09.2017.
Lehmann, Pola/Zobel, Malisa Zora (2017): "Rhetoric of Crisis. The Way Political Parties Talk about Refugees Shapes the Climate of the Debate". In: WZB Report, Vol. 2017, S. 19-21.
Lehmann, Pola/Zobel, Malisa (2017): "Textanalyse mithilfe der Crowd. Ein Werkstattbericht". In: WZB-Mitteilungen, H. 155, S. 10-13.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Das Parlament muss entscheiden'. Der Berliner Politologe Wolfgang Merkel über das Prinzip der Los-Demokratie - und Gefahren für das politische System". In: Hannoversche Allgemeine Zeitung, 16.03.2017, S. 3.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Demokratie lebt auch vom Misstrauen'". In: Neon, H. 7, S. 26.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Die AfD wird bleiben'". In: Die Tageszeitung - taz, 22.09.2017, S. 4.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Die Demokratie wird nicht kollabieren'. Demokratieforscher Wolfgang Merkel über Rechtspopulismus, moralische Überheblichkeit und Sebastian Kurz als konservative Galionsfigur in Europa". In: profil - Das unabhängige Magazin Österreichs, H. 24, S. 22-23.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Die große Zeit der Volksparteien ist vorbei'". In: Südwest Presse, 14.03.2017, S. 4.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Eine Minderheitsregierung stärkt das Parlament'". In: Rhein-Neckar-Zeitung, 24.11.2017, S. 18.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Er ist unverbraucht'. Wie Schulz' Chancen stehen und welche Nachteile er hat". In: Abendzeitung München - Das Gesicht dieser Stadt, 26.01.2017, S. 11.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Gemeinschaft heißt Vertrauen'. Politologe Wolfgang Merkel erklärt, warum die Rückbesinnung nicht nationalistisch sein muss. Themenwoche Heimat, Teil 2". In: Neue Westfälische - Bielefelder Tageblatt, 23.10.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Riss geht durch Parteien'". In: Nordbayerischer Kurier, 13.06.2017, S. 2.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Riss geht durch die Parteien"". In: Frankenpost - Ausgabe Stadt und Landkreis Hof, 13.06.2017, S. 6-7.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Wechselnde Mehrheiten'". In: Frankenpost - Ausgabe Stadt und Landkreis Hof, 25.11.2017, S. 6-7.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Wir haben eine sozial gespaltene Gesellschaft'". In: Märkische Oderzeitung, 13.03.2017, S. 2.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Wir sollten nicht als Volkspädagogen auftreten'. Der Politikwissenschaftler Wolfgang Merkel im Gespräch über den deutschen Wahlkampf und die Schwächen der Demokratie". In: Luxemburger Wort, 08.04.2017, S. 2.
Merkel, Wolfgang (2017): "Žijeme v nebezpečných časech". In: A2larm, 25.09.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Das Ende vom 'Ende der Geschichte'". In: Cicero online - Magazin für politische Kultur, 22.08.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Die Sozialdemokratie hat das 'untere Drittel' aufgegeben. Die SPD wird in den deutschen Bundestagswahlen kaum zur stärksten Partei, sagt Politologe Wolgang Merkel". In: Der Bund - Unabhängige liberale Tageszeitung, 27.05.2017, S. 2-3.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Parteien haben sich mit Arroganz der Debatte entzogen'". In: FAZ.net, 28.09.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Bruchlinien. Kosmopolitismus, Kommunitarismus und die Demokratie". In: Schattenblick - Eine elektronische Zeitung, 26.01.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Fault Lines. Cosmopolitanism, Communitarianism and Democracy". In: WZB Report, Vol. 2017, S. 11-14.
Merkel, Wolfgang (2017): "Eine neue Konfliktlinie spaltet die Linke". In: Tagesspiegel Causa, 16.03.2017. (Debatte "Ist Die Linke regierungsfähig?")
Merkel, Wolfgang (2017): "Como combinar capitalismo e democracia no mundo hoje, segundo este teórico alemao". In: Nexo jornal, 07.05.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Der Niedergang der Volksparteien". In: Frankfurter Allgemeine - Zeitung für Deutschland, 23.10.2017, S. 6.
Merkel, Wolfgang (2017): "Die Rückkehr des Politischen". In: Cicero - Magazin für politische Kultur, H. 6, S. 52-55.
Merkel, Wolfgang (2017): "Die populistische Revolte". In: Kulturpolitische Mitteilungen, H. 157, S. 53-56.
Merkel, Wolfgang (2017): "Experte: Die Katalanen haben wenig Bundesgenossen". In: dpa-Basisdienst, 06.10.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Gemeinschaft heißt Vertrauen. Themenwoche Heimat (2): Politologe Wolfgang Merkel erklärt, warum die Rückbesinnung nicht nationalistisch sein muss.". In: Neue Westfälische, 23.10.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Por que perduram os regimes autoritários". In: Nueva sociedad, Especial em portugues, S. 127-132.
Merkel, Wolfgang (2017): "The New Dictatorships". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, International Quarterly Edition - Journal of Democracy, No. 1, S. 17-21.
Merkel, Wolfgang (2017): "Trump, die Rechtspopulisten und die Demokratie". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 64, H. 1-2, S. 26-31.
Merkel, Wolfgang (2017): "Trump, the Right-Wing Populists, and Democracy". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, International Quarterly Edition - Journal of Democracy, No. 2, S. 20-26.
Merkel, Wolfgang (2017): "Was kann die SPD von der SPÖ lernen?". In: dpa-Basisdienst, 26.04.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Was sie mit links machen". In: Der Tagesspiegel, 26.03.2017, S. 5.
Merkel, Wolfgang/Schroeder, Wolfgang (2017): "Genossen, seid mal realistisch! Die SPD steckt, umzingelt von politischer Konkurrenz, in der Ideen-Klemme - Der Ausweg: Umdenken". In: Der Tagesspiegel, 11.12.2017, S. 8.
Merz, Nicolas/Regel, Sven (2017): "Die Alleskönner der Parteien. Wahlprogramme sind besser als ihr Ruf". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 28-31.
Ruhose, Fedor/Schroeder, Wolfgang (2017): "Evolution statt Disruption". In: Handelsblatt, 13.04.2017, S. 17.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Die AfD bleibt vorerst eine unberechenbare Protestpartei. Das Kräfteverhältnis in der AfD". In: Tagesspiegel Causa, 24.04.2017. (Debatte "Nach dem Parteitag - Wie gefährlich ist die AfD?")
Schroeder, Wolfgang (2017): "Das deutsche Parteiensystem und die Bundestagswahl 2017". In: WSI-Mitteilungen, Jg. 70, H. 6, S. 388.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Drei große Gefahren bedrohen die EU". In: Wirtschaft Nordhessen - Das IHK-Magazin für die Region, H. 3, S. 17.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Why Do We still Need Catch-all Parties?". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, International Quarterly Edition - Journal of Democracy, No. 2, S. 29-32.
Schroeder, Wolfgang/Orde, Sabine am/Reinecke, Stefan (2017): ""Zwischen Gestaltung und Provokation"". In: Die Tageszeitung - taz, 21.07.2017, S. 3.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard/Berzel, Alexander/Neusser, Christian (2017): "Bewegung? Partei? In den Landtagen agiert die AfD uneinheitlich". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 14-16.
Socher, Susanne/Merkel, Wolfgang/Montag, Tobias (2017): "Sind Bürgerentscheide immer der beste Weg, um Konflikte zu lösen? Eine Frage - drei Antworten". In: Greenpeace Magazin - Politik, Wirtschaft, Umwelt, H. 1, S. 63.
Vehrkamp, Robert B. (2017): "Rechtspopulismus in Deutschland. Zur empirischen Verortung der AfD und ihrer Wähler vor der Bundestagswahl 2017". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 17-20.
Wagner, Aiko (2017): "Wettbewerb aus Wählerperspektive. Bürger legen sich weniger fest - mit Ausnahme der AfD-Anhänger". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 25-27.
Weßels, Bernhard (2017): "Die Zeit der Besenstiele ist vorbei. Lokaler Kandidatenwettbewerb zeigt die Personalisierung der Politik". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 10-13.

WZB discussion papers / working papers

Giebler, Heiko/Regel, Sven (2017): Wer wählt rechtspopulistisch? Geografische und individuelle Erklärungsfaktoren bei sieben Landtagswahlen. WISO Diskurs 16. Bonn: Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung.
Schroeder, Wolfgang (2017): Industrie 4.0 und der rheinische kooperative Kapitalismus. WISO direkt 3/2017. Bonn: Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard/Neusser, Christian/Berzel, Alexander (2017): Parlamentarische Praxis der AfD in deutschen Landesparlamenten. WZB Discussion Paper SP V 2017-102. Berlin: WZB.
Werenfels, Isabelle/Saliba, Ilyas (2017): Keine Konkurrenz für den König. Grenzen politischer Reformen in Marokkos 'aufgeklärtem Autoritarismus'. SWP-Aktuell A 25. Berlin: Stiftung Wissenschaft und Politik.
Werenfels, Isabelle/Saliba, Ilyas (2017): No Rivals to the King. The Limits to Political Reform in Morocco’s 'Enlightened Authoritarianism'. SWP Comments 17. Berlin: Stiftung Wissenschaft und Politik, Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit. (updated English Version of SWP-Aktuell 25/2017)

Contributions for press & radio

Inkinen, Saara/Thyen, Kressen (2017): "Wahlen in Autokratien". In: WZB Democracy Podcast.
Matthieß, Theres (2017): "Minderheitsregierungen". In: WZB Democracy Podcast.
Mattieß, Theres/Lehmann, Pola (2017): "Wie die Alternative für Deutschland nach rechts rückt". In: WZB Democracy Podcast.
Merkel, Wolfgang (2017): "Niedersachsen - Debakel für SPD und Grüne?". In: Inforadio, rbb.
Merkel, Wolfgang (2017): "Amerikas erstarkte Rechte". In: 3sat Fernsehen, Nano.
Merkel, Wolfgang (2017): "Das Dilemma der SPD". In: WDR5 - Politikum.
Merkel, Wolfgang (2017): "Demokratie unter Stress". In: `Scobel`, 3sat.
Merkel, Wolfgang (2017): "Demokratiegefährdend? - Rechtspopulismus". In: WDR.
Merkel, Wolfgang (2017): "Demokratien in Gefahr?". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "Demokratien in Gefahr?". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "Der Herbst der Demokratie?". In: SWR-Fernsehen tele-akademie.
Merkel, Wolfgang (2017): "Der Schulz-Effekt. Die SPD tankt Selbstbewusstsein". In: Hessischer Rundfunk/hr iNFO.
Merkel, Wolfgang (2017): "Erosion der Fundamente. Wann kippt eine Demokratie? Es diskutieren Claus Leggewie, Wolfgang Merkel und Hans Vorländer, 29. Mai 2017. http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/swr2-forum/rueckschau/-/id=66…". In: SWR2 Forum.
Merkel, Wolfgang (2017): "Europäische Sozialdemokratie in der Krise. Wir sind dann mal weg". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "FPA e FES realizam entrevista com Wolfgang Merkel. TV Perseu Abramo, 7. Mai 2017. http://novo.fpabramo.org.br/content/fpa-e-fes-realizam-entrevista-com-w…". In: TV Perseu Abramo.
Merkel, Wolfgang (2017): "Geschlagene Genossen – das Wahldebakel der SPD". In: ZDF-Magazin Frontal 21.
Merkel, Wolfgang (2017): "Kaum noch sozialdemokratische Regierungen in Europa". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "Keine Gefahr, sondern eher eine Chance". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "Martin Schulz steht nach Wahlniederlagen unter Druck". In: ARD Morgenmagazin.
Merkel, Wolfgang (2017): "Merkel Götterdämmerung". In: "Anne Will", ARD.
Merkel, Wolfgang (2017): "Politische Korrektheit. Die Grenzen des Sagbaren". In: Deutschlandfunk.
Merkel, Wolfgang (2017): "Politisiert wie lange nicht. Deutschland im Superwahljahr". In: ARD Tagesschau.de.
Merkel, Wolfgang (2017): "Schulterschluss von CSU und CDU". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2017): "Schulz schon gescheitert oder noch ist nichts entschieden?". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "Schwarz-grüne Minderheitsregierung wäre spannend". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2017): "Sozialdemokratische Regierungen in Europa". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "Trump wird Präsident. Was wird aus der US-Demokratie?". In: radio eins rbb.
Merkel, Wolfgang (2017): "Volkspartei. Auslaufmodell oder Stabilitätsanker?". In: Inforadio, rbb.
Merkel, Wolfgang (2017): "Wahl des Bundespräsidenten". In: ARD Morgenmagazin.
Merkel, Wolfgang (2017): "Wahlbeteiligung". In: Bayerischer Rundfunk / Bayern 2 / radioWelt.
Merkel, Wolfgang (2017): "Wahlkampf mit der Angst. Wie sicher ist Deutschland". In: ZDF Frontal 21.
Merkel, Wolfgang (2017): "Was ändert sich im Deutschen Bundestag mit dem Einzug der AfD?". In: Deutschlandfunk.
Merkel, Wolfgang (2017): "Wir müssen uns mehr streiten". In: Deutschlandfunk.
Merkel, Wolfgang (2017): "Über die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten von Utopien". In: ORF.
Merkel, Wolfgang/Niedermayer, Oskar (2017): "Schulz-Effekt. Rückt Deutschland nach links?". In: rbb-Kulturradio am Mittag.
2016

Collective volumes

Lembcke, Oliver W./Ritzi, Claudia/Schaal, Gary S. (Hg.) (2016): Empirische Demokratietheorien. Zeitgenössische Demokratietheorie, Bd. 2. Springer VS, 492 S.
Schoen, Harald/Weßels, Bernhard (Hg.) (2016): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2013. Wiesbaden: Springer VS, XIII, 515 S.
Schroeder, Wolfgang (Hg.) (2016): Kassel 4.0. Stadt der Transformationen. Marburg: Schüren Verlag, 271 S.
Schroeder, Wolfgang/Neumann, Arijana (Hg.) (2016): Politik und Regieren in Hessen. Wiesbaden: Springer VS, VII, 388 S.

Articles in reviewed journals

Giebler, Heiko/Merkel, Wolfgang (2016): "Freedom and Equality in Democracies. Is There a Trade-Off?". In: International Political Science Review/Revue internationale de science politique, Vol. 37, No. 5, Special Issue "Measuring the Quality of Democracy", edited by Marianne Kneuer/Brigitte Geissel/Hans-Joachim Lauth, S. 594-605.
Giebler, Heiko/Merkel, Wolfgang (2016): "Freedom and equality in democracies. Is there a trade-off?". In: International Political Science Review/Revue internationale de science politique, advance access, online: http://dx.doi.org/10.1177/0192512116642221.
Kneip, Sascha (2016): "Mehr (nationale) Demokratie wagen? Die Europarechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts im Lichte des Demokratie- und Gewaltenkontrolldefizits im EU-Mehrebensystem". In: Zeitschrift für Politikwissenschaft/Journal of Political Science, Jg. 26, H. Suppl. 1, Sonderheft "Gewaltenteilung und Demokratie im Mehrebenensystem der EU. Neu, anders - oder weniger legitim?", herausgegeben von Miriam Hartlapp/Claudia Wiesner. Wiesbaden: Springer VS, S. 131-147. (vorab online publiziert 02.03.2016)
Lewandowsky, Marcel/Giebler, Heiko/Wagner, Aiko (2016): "Rechtspopulismus in Deutschland. Eine empirische Einordnung der Parteien zur Bundestagswahl 2013 unter besonderer Berücksichtigung der AfD". In: Politische Vierteljahresschrift, Jg. 57, H. 2, S. 247-275.
Merkel, Wolfgang (2016): "The Challenge of Capitalism to Democracy. Reply to Colin Crouch and Wolfgang Streeck". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Vol. 10, No. 1, S. 61-80. (vorab online publiziert 24.05.2016)
Merkel, Wolfgang (2016): "Democracies and Their Crises Reconsidered. Wolfgang Merkel in Conversation with Jean-Paul Gagnon". In: Democratic Theory, Vol. 3, No. 1, S. 91-109.
Merkel, Wolfgang (2016): "Economy, Culture, Discourse and Engagement in Heterogeneous Societies/Ekonomija, kultura, diskurs i angazam u heterogenim drustvima". In: Filozofija i drustvo/Philosophy and Society, Vol. 27, No. 2, Special Issue "Engaging Reflexivity, Reflecting Engagement", edited by Igor Krtolica/Adriana Zaharijević/Jelena Vasiljević, S. 464-468.
Merz, Nicolas/Regel, Sven/Lewandowski, Jirka (2016): "The Manifesto Corpus. A New Resource for Research on Political Parties and Quantitative Text Analysis". In: Research & Politics, 26.04.2016, S. 1-8.
Pogrebinschi, Thamy (2016): "Pragmatische Demokratien. Theoretische Grundlage und Praxis aus Lateinamerika". In: Politische Vierteljahresschrift, Sonderheft 51 "'Demokratie' jenseits des Westens. Theorien, Diskurse, Einstellungen, herausgegeben von Sophia Schubert/Alexander Weiß. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 206-224.
Saliba, Ilyas (2016): "Change or Charade? Morocco's Constitutional Reform Process 2011". In: Orient - German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, Vol. 57, No. 3, S. 52-57.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Konfliktpartnerschaft – still alive. Veränderter Konfliktmodus in der verarbeitenden Industrie". In: Industrielle Beziehungen, Jg. 23, H. 3, S. 374-392.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Die Politik der Zähmung des Kapitalismus im Wandel. Mitbestimmung und Beteiligung". In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen - Analysen zu Demokratie und Zivilgesellschaft, Jg. 29, H. 3, S. 73-86.
Schroeder, Wolfgang/Futh, Sascha Kristin/Schulze, Michaela (2016): "Der Weg zur Forderung nach einem allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn - Gewerkschaftliche Deutungs- und Präferenzkonflikte". In: Zeitschrift für Politikwissenschaft/Journal of Political Science, Jg. 26, H. Suppl. 2, Sonderheft "Verbände unter Druck: Protest, Opposition und Spaltung in Interessenorganisationen", herausgegeben von Christoph Strünck/Detlef Sack. Wiesbaden: Springer VS, S. 135-154. (vorab online publiziert 02.09.2016)
Wiegand, Elena/Wagner, Aiko (2016): "Steinbrück und die SPD. Der Effekt des TV-Duells auf Wahrnehmung von Kongruenz, Kandidatenpräferenz und Wahlabsicht". In: Politische Psychologie - Journal of Political Psychology, Jg. 6, H. 1, S. 136-155.

Articles in collective volumes

Gerschewski, Johannes (2016): "Pfadabhängigkeit in der Vergleichenden Politikwissenschaft". In: Hans-Joachim Lauth/Marianne Kneuer/Gert Pickel (Hg.): Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft. Reihe Springer Reference Sozialwissenschaften. Wiesbaden: Springer VS, S. 235-245. (vorab online publiziert 30.06.2015)
Giebler, Heiko/Kritzinger, Sylvia/Banducci, Susan (2016): "Viel hilft viel. Medieneffekte auf die Einschätzbarkeit von Parteipositionen zur Europäischen Integration". In: Harald Schoen/Bernhard Weßels (Hg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2013. Wiesbaden: Springer VS, S. 471-491.
Giebler, Heiko/Lichteblau, Josephine (2016): "Individuelle Kandidatenkampagnen bei der Bundestagswahl 2013 und der Europawahl 2014 im Vergleich". In: Jens Tenscher/Uta Rußmann (Hg.): Vergleichende Wahlkampfforschung. Studien anlässlich der Bundestags- und Europawahlen 2013 und 2014. Wiesbaden: Springer VS, S. 75-100.
Kneip, Sascha (2016): "Verfassungsgerichte in der Vergleichenden Politikwissenschaft". In: Hans-Joachim Lauth/Marianne Kneuer/Gert Pickel (Hg.): Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft. Reihe Springer Reference Sozialwissenschaften. Wiesbaden: Springer VS, S. 361-372. (vorab online publiziert 02.06.2015)
Kneip, Sascha (2016): "The Impact of the German Federal Constitutional Court on Consolidation and Quality of Democracy". In: Ralf Rogowski/Thomas Gawron (Eds.): Constitutional Courts in Comparison. The US Supreme Court and the German Federal Constitutional Court. New York, NY/Oxford: Berghan Books, S. 254-281.
Lacewell, Onawa Promise/Werner, Annika (2016): "Divided We Fall? Polarization in the 2012 U.S. Presidential Election". In: Christoph Bieber/Klaus Kamps (Eds.): Die US-Präsidentschaftswahl 2012. Analysen der Politik- und Kommunikationswissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 85-108.
Lembcke, Oliver W./Ritzi, Claudia/Schaal, Gary S. (2016): "Zeitgenössische empirische Demokratietheorie. Eine Einführung". In: Oliver W. Lembcke/Claudia Ritzi/Gary S. Schaal (Hg.): Empirische Demokratietheorien. Zeitgenössische Demokratietheorie, Bd. 2. Wiesbaden: Springer VS, S. 7-20.
Merkel, Wolfgang (2016): "Systemwandel und -wechsel in der Vergleichenden Politikwissenschaft". In: Hans-Joachim Lauth/Marianne Kneuer/Gert Pickel (Hg.): Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft. Reihe Springer Reference Sozialwissenschaften. Wiesbaden: Springer VS, S. 103-121. (vorab online publiziert 03.09.2015)
Merkel, Wolfgang (2016): "Eingebettete und defekte Demokratien". In: Oliver W. Lembcke/Claudia Ritzi/Gary S. Schaal (Hg.): Empirische Demokratietheorie. Zeitgenössische Demokratietheorie, Bd. 2 . Wiesbaden: Springer VS, S. 455-484.
Merkel, Wolfgang (2016): "Ist die Krise der Demokratie eine Erfindung?". In: Werner Friedrichs/Dirk Lange (Hg.): Demokratiepolitik. Vermessungen – Anwendungen – Probleme – Perspektiven. Reihe Bürgerbewusstsein - Schriften zur politischen Kultur und politischen Bildung. Wiesbaden: Springer VS, S. 25-47.
Merkel, Wolfgang (2016): "Ist die Krise der Demokratie eine Erfindung?". In: Daniel Brühlmeier/Philippe Mastronardi (Hg.): Demokratie in der Krise. Analysen, Prozesse und Perspektiven. Zürich: Chronos Verlag, S. 87-105.
Merkel, Wolfgang (2016): "Trump und die Demokratie". In: Referat Internationale Politikanalyse der Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.): Ideen, Meinungen, Kontroversen/IPG - Internationale Politik und Gesellschaft. 2016. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung, S. 330-334.
Petring, Alexander (2016): "Die drei Welten des Gerechtigkeitsjournalismus? Text-Mining in FAZ, taz und SZ zu sozialer Gerechtigkeit und Ungleichheit". In: Matthias Lemke/Gregor Wiedemann (Hg.): Text Mining in den Sozialwissenschaften. Grundlagen und Anwendungen zwischen qualitativer und quantitativer Diskursanalyse. Wiesbaden: Springer VS, S. 369-393.
Pogrebinschi, Thamy (2016): "Dwa miliony ludzi robi polityke, czyli o demokracji partycypacyjnej". In: Janina Petelczyc/Marek Cichy (Eds.): Brazylia, kraj przyszlosci?. Seria Biblioteka Le Monde Diplomatique. Warszawa: Instytut Wydawniczy Ksiazka i Prasa, S. 77-92. (in polnischer Sprache)
Ritzi, Claudia (2016): "Postdemokratie". In: Oliver W. Lembcke/Claudia Ritzi/Gary S. Schaal (Hg.): Empirische Demokratietheorien. Zeitgenössische Demokratietheorie, Bd. 2. Wiesbaden: Springer VS, S. 199-223.
Schoen, Harald/Weßels, Bernhard (2016): "Die Bundestagswahl 2013. Eine Zäsur im Wahlverhalten und Parteiensystem?". In: Harald Schoen/Bernhard Weßels (Hg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2013. Wiesbaden: Springer VS, S. 3-19.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Die Neuentdeckung Kassels als Stadt der Transformation". In: Wolfgang Schroeder (Hg.): Kassel 4.0. Stadt der Transformationen. Marburg: Schüren Verlag, S. 13-27.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Fritz (Perez) Naphtali. Demokratie in der Wirtschaft". In: Christian Krell (Ed.): Thinkers of Social Democracy. 49 Portraits - Translated by James Patterson. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 238-243. (zuerst erschienen in deutscher Sprache in: Christian Krell (Hg.): Vordenkerinnen und Vordenker der Sozialen Demokratie. 49 Porträts. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf. 2015, S. 242-248)
Schroeder, Wolfgang (2016): "Kassel 4.0. Von der selbstbewussten Residenzstadt zur postmodernen Industrie-, Dienstleistungs-, Wissens- und Kulturmetropole des 21. Jahrhunderts". In: Freunde des Stadtmuseums Kassel e.V. (Hg.): Das Stadtmuseum Kassel. Kassel: B&S Siebenhaar Verlag, S. 60-68.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Neuausrichtung des Sozialstaates. Bedingungsloses Grundeinkommen im Kontext einer qualitativen Sozialstaatsdebatte". In: Mathias Richter/Inka Thunecke (Hg.): Paradies now. André Gorz - Utopie als Lebensentwurf und Gesellschaftskritik. Sammlung Kritisches Wissen, Bd. 70. Mössingen-Talheim: Thalheimer Verlag, S. 135-151.
Schroeder, Wolfgang/D'Antonio , Oliver (2016): "Kassel 4.0. Neun Thesen für die lernenden Stadt". In: Wolfgang Schroeder (Hg.): Kassel 4.0. Stadt der Transformationen. Marburg: Schüren Verlag, S. 213-225.
Schroeder, Wolfgang/Geiger, Sebastian (2016): "Organisierte Interessen in Hessen". In: Wolfgang Schroeder/Arijana Neumann (Hg.): Politik und Regieren in Hessen. Wiesbaden: Springer VS, S. 181-206.
Schroeder, Wolfgang/Greef, Samuel (2016): "Gewerkschaften und Arbeitsbeziehungen nach dem Boom". In: Anselm Doering-Manteuffel/Lutz Raphael/Thomas Schlemmer (Hg.): Vorgeschichte der Gegenwart. Dimensionen des Strukturbruchs nach dem Boom. Reihe V&R academic. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, S. 245-270.
Schroeder, Wolfgang/Neumann, Arijana (2016): "Politische Herausforderungen in Hessen". In: Wolfgang Schroeder/Arijana Neumann (Hg.): Politik und Regieren in Hessen. Wiesbaden: Springer VS, S. 1-7.
Wagner, Aiko (2016): "Parteispezifisches Economic Voting. Vergleichende Perspektiven auf performanzbasiertes Wählen". In: Harald Schoen/Bernhard Weßels (Hg.): Wahlen und Wähler. Analysen zur Bundestagswahl 2013. Wiesbaden: Springer VS, S. 421-445.
Weßels, Bernhard (2016): "Politische Integration und politisches Engagement". In: Statistisches Bundesamt (Destatis)/Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (in Zusammenarbeit mit dem Sozio-oekonomischen Panel (SOEP) am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung) (Hg.): Datenreport 2016. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, S. 400-406.
Weßels, Bernhard (2016): "Democratic Legitimacy. Concepts, Measures, Outcomes". In: Mónica Ferrín/Hanspeter Kriesi (Eds.): How Europeans View and Evaluate Democracy. Series Comparative Politics. New York, NY: Oxford University Press, S. 235-256.
Weßels, Bernhard (2016): "Wahlkreiskandidaten und politischer Wettbewerb". In: Harald Schoen/Bernhard Weßels (Hg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2013. Wiesbaden: Springer VS, S. 181-204.

Articles in non-reviewed journals

Giebler, Heiko/Meyer, Thomas M. (2016): "Links und rechts im Kontext. Die Einschätzung von Parteipositionen in Zeiten des Wandels". In: WZB-Mitteilungen, H. 154, S. 18-20.
Hien, Josef (2016): "L’ordoliberalismo e la ricerca della sacralità". In: Bibliotheca della Libertà, Vol. 51, No. 1 = n. 215, S. 27-39.
Merkel, Wolfgang (2016): "'Demokratie kann man messen'. BZ-Interview mit Wolfgang Merkel über die Schwächen unserer Gesellschaft und warum Diktaturen dennoch nicht die Zukunft gehört". In: Badische Zeitung, 30.04.2016, S. 3.
Merkel, Wolfgang (2016): "'Die Türkei ist hochgradig defekt'". In: Blick, 11.06.2016, S. 10-11.
Merkel, Wolfgang (2016): "When Religion and the Law Fuse. Huntington's Thesis Is Evident both Empirically and Normatively". In: WZB Report, Vol. 2016, S. 20-21.
Merkel, Wolfgang (2016): "Bruchlinien. Kosmopolitismus, Kommunitarismus und die Demokratie". In: WZB-Mitteilungen, H. 154, S. 11-14.
Merkel, Wolfgang (2016): "Belehrungen von oben bringen nichts". In: Cicero online - Magazin für politische Kultur, 16.11.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "Krise der Demokratie? Anmerkungen zu einem schwierigen Begriff". In: Aus Politik und Zeitgeschichte - Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, Jg. 66, H. 40-42, S. 4-11.
Merkel, Wolfgang (2016): "So spaltet die Globalisierung die Gesellschaft". In: Cicero online - Magazin für politische Kultur, 03.02.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "Trump und die Demokratie. Die überschießende Moral des Kosmopolitismus spielt den Rechtspopulisten in die Hände - Zeit zum Umdenken". In: ipg-journal - IPG Internationale Politik und Gesellschaft, 10.11.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "'Das war und ist Politikversagen'. Demokratieforscher Wolfgang Merkel über den Flüchtlingskurs der Kanzlerin und seine Folgen". In: Märkische Oderzeitung, 29.02.2016, S. 2.
Merkel, Wolfgang (2016): "W Niemczech rzad PiS uwaza sieza najgorszy od 1989r.". In: Super Express, 21.03.2016, S. 4-5. (Deutsche sehen PiS-Regierung als die Schlechteste seit 1989, in polnischer Sprache)
Merkel, Wolfgang (2016): "'Die Kanzlerin hat die Bürger entmündigt'. Demokratieforscher Wolfgang Merkel über die deutsche Flüchtlingspolitik, die schwierige Integration von Muslimen und den Aufschwung der AfD". In: Der Tagesspiegel, 14.02.2016, S. 3.
Merkel, Wolfgang (2016): "'Junge Linke haben Bezug zur Unterschicht verloren'". In: Zeit Campus online, 22.06.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "Das Zeitalter der Volksparteien ist vorbei. SPD und CDU nach den Landtagswahlen". In: Tagesspiegel Causa, 17.03.2016. (Debatte "Volksparteien ohne Volk - SPD und CDU nach den Landtagswahlen")
Merkel, Wolfgang (2016): "Trump, the Unspeakable and Democracy in America". In: The Conversation - Edition Australia, 23.11.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "Economy, Culture And Discourse. Social Democracy In A Cosmopolitanism Trap?". In: Social Europe, 05.02.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "Trump and Democracy in America". In: Social Europe, 21.11.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "Das Recht des Schwächeren. Was der Aufstand der Vergessenen in Europa und den USA lehrt - Ein Plädoyer gegen die politische Bevormundung". In: Cicero - Magazin für politische Kultur, H. 12, S. 52-54.
Merkel, Wolfgang (2016): "Der Warnschuss des 8. November. Donald Trump und die Demokratie in Amerika". In: WZB-Mitteilungen, H. 154, S. 31-34.
Merkel, Wolfgang (2016): "Die neuen Diktaturen". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 63, H. 11, S. 17-20.
Merkel, Wolfgang (2016): "La cancelliera ha sbagliato a isolare il Paese. Ma può rialzarsi". In: Corriere della sera, 14.03.2016, S. 9.
Merkel, Wolfgang (2016): "Ungleichheit als Krankheit der Demokratie". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 63, H. 6, S. 14-19.
Merkel, Wolfgang (2016): "Volksparteien ohne Volk". In: Der Tagesspiegel, 20.03.2016, S. 5.
Merkel, Wolfgang (2016): "Wir sind behäbig und taub". In: Sächsische Zeitung, 18.11.2016, S. 10. (vorab online publiziert 17.11.2016)
Ritzi, Claudia/Wagner, Aiko (2016): "Symbolisch oder echt? Die politische Beteiligung junger Erwachsener in Deutschland online und offline". In: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 47, H. 2, S. 304-326.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Die Politik braucht jetzt Leidenschaft. AfD und Protest". In: Tagesspiegel Causa, 19.10.2016. (Debatte "AfD Wähler - Herausforderung für die Politik?")
Schroeder, Wolfgang (2016): "Soziale Gerechtigkeit beginnt in den Betrieben". In: #Gleichheit16-Blog, 02.11.2016.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Die AWO als Zukunftsmacherin? Herausforderungen und Chancen für einen sozialdemokratischen Wohlfahrtsverband". In: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit - TUP, Jg. 67, H. 4, S. 304-3011.

WZB discussion papers / working papers

Merkel, Wolfgang (2016): La socialdemocrazia nella trappola del cosmopolitismo?. Roma: Fondazione Friedrich Ebert in Italia. (zuerst erschienen in englischer Sprache in: Social Europe, 05.02.2016, online: https://www.socialeurope.eu/2016/02/43207/)
Merkel, Wolfgang (2016): Trump and Democracy in America. 1-7: The Minda de Gunzburg Center for European Studies at Harvard.
Rose, Richard/Weßels, Bernhard (2016): The Absolute and Instrumental Legitimacy of Democracy. Studies in Public Policy 524. Glasgow: Centre for the Study of Public Policy at the University of Strathclyde.
Schroeder, Wolfgang (2016): Germany's Industry 4.0 Strategy. Rhine Capitalism in the Age of Digitalisation. London: Friedrich-Ebert-Stiftung.
Schroeder, Wolfgang (2016): La strategia tedesca per un'Industria 4.0. Il capitalismo renano nell'era della digitalizzazione. Roma: Fondazione Friedrich Ebert in Italia.

Contributions for press & radio

Merkel, Wolfgang (2016): "Brexit und die EU". In: Lightmedium, Podcast.
Merkel, Wolfgang (2016): "Die SPD in der Krise - Abstieg einer Volkspartei". In: ZDF Frontal 21.
Merkel, Wolfgang (2016): "Auswirkungen der Berliner Wahlen auf den Bund". In: Bayerischer Rundfunk / Bayern 2 / radioWelt.
Merkel, Wolfgang (2016): "Deutschland wird Deutschland bleiben" - Aber auch mit dieser Kanzlerin? Teilnahme an der Gesprächsrunde". In: "Anne Will", ARD.
Merkel, Wolfgang (2016): "Die Kanzlerin ist in der Defensive". In: Inforadio, rbb.
Merkel, Wolfgang (2016): "Die Situation der Türken und neuer Immigranten in Deutschland". In: Radio Beograd 1 FM 95.3.
Merkel, Wolfgang (2016): "Die alten Zeiten sind unwiderruflich vorbei. SPD-Wertekonferenz Gerechtigkeit". In: WDR5 - Politikum.
Merkel, Wolfgang (2016): "Ist die Demokratie auf dem Rückzug?". In: Radio Bremen.
Merkel, Wolfgang (2016): "Landtagswahlen, die AfD und das deutsche Parteiensystem". In: Bayerischer Rundfunk / Bayern 2 / radioWelt.
Merkel, Wolfgang (2016): "Mediendebatte um Ausladung der AfD". In: WDR5 - Politikum.
Merkel, Wolfgang (2016): "Neue gesellschaftliche Konfliktlinien". In: WDR 5 Morgenecho.
Merkel, Wolfgang (2016): "Populismus. Trump, Petry, Wilders & Co.". In: 3sat Fernsehen, Nano.
Merkel, Wolfgang (2016): "Quadriga - Wahlsonntag in Deutschland. Wird Merkel abgestraft?". In: Deutsche Welle, Quadriga.
Merkel, Wolfgang (2016): "Radiokolleg: Nationalismus in Ostmitteleuropa. Ein politischer Befund (2)". In: Ö1 ORF.
Merkel, Wolfgang (2016): "SPD - Genossen, verdrossen, nach vorn? 2017 - Parteien im Umbruch". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel, Wolfgang (2016): "Ungleichheit in Deutschland wächst". In: Deutschlandradion - Kultur.
Merkel, Wolfgang (2016): "Volksabstimmungen. Tyrannei der gebildeten Minderheit". In: Deutschlandfunk, Information und Musik.
Merkel, Wolfgang (2016): "Volksentscheide - nein danke?". In: WDR5 - Politikum.
Merkel, Wolfgang (2016): "Wahlsonntag in Deutschland: Wird Merkel abgestraft?". In: Deutsche Welle TV.
Merkel, Wolfgang (2016): "Was will die Initiative 'Volksentscheid retten'?". In: rbb Runfunk Politik.
Merkel, Wolfgang (2016): "Wie schafft die SPD den Sprung aus dem Umfrageloch?". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel, Wolfgang (2016): "Zukunft der AfD". In: rbb Brandburg aktuell.
2015

Monographs

Merkel, Wolfgang (2015): Nur schöner Schein? Demokratische Innovationen in Theorie und Praxis. OBS-Arbeitsheft. Frankfurt a.M.: Otto-Brenner-Stiftung, 140 S.

Collective volumes

Bytzek, Evelyn/Marschall, Stefan/Rosar, Ulrich/Steinbrecher, Markus/Weßels, Bernhard (Hg.) (2015): Die Bundestagswahl 2013. Politische Psychologie/Journal of Political Psychology, Jg. 4, H. 1. Lengerich: Pabst Science Publishers, 164 S.
Giebler, Heiko/Wagner, Aiko (Hg.) (2015): Wirtschaft, Krise und Wahlverhalten. Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung, Bd. 29. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 399 S..
Kollmorgen, Raj/Merkel, Wolfgang/Wagener, Hans-Jürgen (Hg.) (2015): Handbuch Transformationsforschung. Springer VS, X, 789 S.
Merkel, Wolfgang (Hg.) (2015): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, 506 S.

Articles in reviewed journals

Alonso, Sonia/Rovira Kaltwasser, Cristóbal (2015): "Spain. No Country for the Populist Radical Right?". In: South European Society and Politics, Vol. 20, No. 1, S. 21-45. (vorab online publiziert 13.12.2014)
Giebler, Heiko/Wagner, Aiko (2015): "Contrasting First- and Second-Order Electoral Behaviour. Determinants of Individual Party Choice in European and German Federal Elections". In: German Politics, Vol. 24, No. 1, Special Issue "Voters and Voting in Germany's Multi-level System", S. 46-66. (Vorab online publiziert 8. September 2014)
Kailitz, Steffen/Tanneberg, Dag (2015): "Legitimation, Kooptation, Repression und das Überleben von Autokratien 'im Umfeld autokratischer Wahlen'. Eine Replik auf den Beitrag von Hans Lueders und Aurel Croissant". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 9, H. 1-2, S. 73-82.
Merkel, Wolfgang/Schäfer, Andreas (2015): "Zeit und Demokratie. Ist demokratische Politik zu langsam?". In: Leviathan - Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, Sonderband 30 "Zeit der Politik. Demokratisches Regieren in einer beschleunigten Welt", herausgegeben von Holger Straßheim/Tom Ulbricht. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 218-238.
Morales Rosas, Sabina/Pérez Ricart, Carlos A. (2015): "La militarización, un obstáculo para la gobernanza democrática de la seguridad en México". In: Revista Colombiana de Sociología, Vol. 38, No. 1, Special Issue "Estado, sociedad civil y gobernanza local en contextos violentos", edited Carolina Galindo, S. 83-103.
Møller, Jørgen/Schmotz, Alexander/Skaaning, Svend-Erik (2015): "Economic Crisis and Democratic Breakdown in the Interwar Years. A Reassessment". In: Historical Social Research/Historische Sozialforschung, Vol. 40, No. 2, S. 301-318.
Ritzi, Claudia/Lemke, Matthias (2015): "Is There No Alternative? The Discoursive Formation of Neoliberal Power". In: Cybernetics and Human Knowing, Vol. 22, No. 4, S. 33-56.
Schmotz, Alexander (2015): "Vulnerability and Compensation. Constructing an Index of Co-optation in Autocratic Regimes". In: European Political Science, Vol. 14, No. 4, S. 439-457.
Volkens, Andrea/Ares, Cristina/Bratanova, Radostina/Kaftan, Lea (2015): "Análisis de contenido de textos con referencias al Manifesto Project (2000-2015). Temas, actores y métodos para medir referencias políticas". In: Revista de Investigaciones Políticas y Sociológicas, Vol. 14, No. 2, S. 233-238.
Volkens, Andrea/Ares, Cristina/Bratanova, Radostina/Kaftan, Lea (2015): "Scope, Range, and Extent of Manifesto Data Usage. A New Research Tool for Manifesto Project Database's Users". In: Revista de Investigaciones Políticas y Sociológicas, Vol. 14, No. 2, S. 215-232.
Weßels, Bernhard (2015): "Political Culture, Political Satisfaction and the Rollback of Democracy". In: Global Policy, Vol. 6, No. S1, Special Issue "Changing the European Debate. A Rollback of Democracy", edited by Helmut K. Anheier, S. 93-105.

Articles in collective volumes

Brückner, Julian (2015): "Transitionsansätze". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 89-97.
Brückner, Julian (2015): "Strukturalismus". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 99-110.
Giebler, Heiko/Promise Lacewell, Onawa/Regel, Sven/Werner, Annika (2015): "Niedergang oder Wandel? Parteitypen und die Krise der repräsentativen Demokratie". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 181-219.
Giebler, Heiko/Wagner, Aiko (2015): "Wirtschaft, Krise und Wahlverhalten. Eine Einführung". In: Heiko Giebler/Aiko Wagner (Hg.): Wirtschaft, Krise und Wahlverhalten. Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung, Bd. 29. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 9-47.
Kneip, Sascha (2015): "Von rügenden Richtern und richtenden Rügen. Das Bundesverfassungsgericht und die Regierung Merkel II". In: Reimut Zohlnhöfer/Thomas Saalfeld (Hg.): Politik im Schatten der Krise. Eine Bilanz der Regierung Merkel 2009-2013. Wiesbaden: Springer VS, S. 273-301.
Kneip, Sascha (2015): "Verfassungsgerichte in der Demokratie. Zwischen Krisenerzeugung und Krisenmanagement". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 407-438.
Kneip, Sascha (2015): "Konfliktlagen des Bundesverfassungsgerichts mit den Regierungen Schröder und Merkel, 1998-2013". In: Robert C. van Ooyen/Martin H.W. Möllers (Hg.): Handbuch Bundesverfassungsgericht im politischen System. Wiesbaden: Springer VS, S. 281-295.
Kocka, Jürgen/Merkel, Wolfgang (2015): "Kapitalismus und Demokratie. Kapitalismus ist nicht demokratisch und Demokratie nicht kapitalistisch". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 307-337.
Kollmorgen, Raj/Merkel, Wolfgang (2015): "Pluralismus und Kombinatorik transformationstheoretischer Ansätze". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 207-218.
Kollmorgen, Raj/Merkel, Wolfgang/Wagener, Hans‑Jürgen (2015): "Transformation und Transformationsforschung. Zur Einführung". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 11-27.
Lehmann, Pola/Regel, Sven/Schlote, Sara (2015): "Ungleichheit in der politischen Repräsentation. Ist die Unterschicht schlechter repräsentiert?". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 157-180.
Merkel, Wolfgang (2015): "Die Herausforderungen der Demokratie". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 7-42.
Merkel, Wolfgang (2015): "Schluss. Ist die Krise der Demokratie eine Erfindung?". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 473-498.
Merkel, Wolfgang (2015): "Democracia directa. Los referendos desde la perspectiva de la teoría de la democracia y la socialdemocracia". In: Andrea Carillo (Ed.): Democracia, participativa e izquierdas. Logros, contradicciones y desafíos. Quito: Friedrich-Ebert-Stiftung Ecuador, FES-ILDIS, S. 35-93.
Merkel, Wolfgang (2015): "A Democracia Está em Crise?". In: Jean-Yves Camus/John Keane/Wolfgang Merkel/Raffaele Simone. (Eds.): A Democracia Europeia. Cadernos d. Quixote. Lison: Publicações Dom Quixote, S. 7-28.
Merkel, Wolfgang (2015): "Sozialdemokratie/Sozialdemokratische Parteien". In: Dieter Nohlen/Florian Grotz (Hg.): Kleines Lexikon der Politik. C.H. Beck Paperback. München: C.H. Beck, S. 589-594.
Merkel, Wolfgang (2015): "Ungleichheit als Krankheit der Demokratie". In: Steffen Mau/Nadine M. Schöneck (Hg.): (Un-)Gerechte (Un-)Gleichheiten. Edition Suhrkamp. Berlin: Suhrkamp, S. 185-194.
Merkel, Wolfgang (2015): "Wahrhaft prophetisch. Huntingtons These des Zusammenpralls der westlichen und islamischen Zivilationen ist empirisch wie normativ evident". In: Referat Internationale Politikanalyse der Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.): Ideen, Meinungen, Kontroversen/IPG - Internationale Politik und Gesellschaft. 2015. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung, S. 39-40.
Merkel, Wolfgang/Brückner, Julian/Wagener, Hans-Jürgen (2015): "System". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 31-45.
Merkel, Wolfgang/Gerschewski, Johannes (2015): "Demokratische Transformationen nach dem Zweiten Weltkrieg". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 339-353.
Merkel, Wolfgang/Heyne, Lea (2015): "Transformationsphasen". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 733-739.
Merkel, Wolfgang/Krause, Werner (2015): "Krise der Demokratie? Ansichten von Experten und Bürgern". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 45-65.
Merkel, Wolfgang/Spittler, Marcus (2015): "Disaffection or Changes in European Democracies?". In: Ludolfo Paramio (Ed.): Desafección política y gobernabilidad. El reto político. Madrid u.a,: Marcial Pons, S. 61-105.
Merkel, Wolfgang/Wagener, Hans-Jürgen (2015): "Akteure". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 63-74.
Merz, Nicolas (2015): "Wie haben die Parteien auf die Wirtschafts- und Finanzkrise reagiert? Eine Untersuchung der Thematisierungsstrategien europäischer Parteien unter besonderer Berücksichtigung Deutschlands". In: Heiko Giebler/Aiko Wagner (Hg.): Wirtschaft, Krise und Wahlverhalten. Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung, Bd. 29Nomos Verlagsgesellschaft, S. 301-330.
Newton, Kenneth/Merz, Nicolas (2015): "Regieren die Medien?". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 439-471.
Petring, Alexander (2015): "Parteien, hört ihr die Signale? Bevölkerungseinstellungen zur Ungleichheit und die Responsivität der Parteien". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 221-244.
Pogrebinschi, Thamy (2015): "Mehr Partizipation. Ein Heilmittel gegen die 'Krise der Demokratie'?". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 127-154.
Ritzi, Claudia (2015): "Die Grenzen der Gleichheit. Feministische Kritik am Begriff der Person". In: Rolf Gröschner/Stephan Kirste/Oliver W. Lembcke (Hg.): Person und Rechtsperson. Zur Ideengeschichte der Personalität. Politika, Bd. 11. Tübingen: Mohr Siebeck, S. 275-294.
Ritzi, Claudia (2015): "Postdemokratie". In: Dieter Nohlen/Florian Grotz (Hg.): Kleines Lexikon der Politik. C.H. Beck Paperback. München: C.H. Beck, S. 515-516.
Saliba, Ilyas/Merkel, Wolfgang (2015): "Dilemmata der Gleichzeitigkeit". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch der TransformationsforschungSpringer VS, S. 517-526.
Schmotz, Alexander (2015): "Hybride Regime". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 561-567.
Stefes, Christoph H. (2015): "Historischer Institutionalismus und Gesellschaftstransformation". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch der Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 125-137.
Tanneberg, Dag (2015): "Warum missachten etablierte Demokratien das Recht auf körperliche Unversehrtheit?". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 373-406.
Thyen, Kressen Irma (2015): "Ursachen und Hintergründe der Krisen und Umbrüche in der arabischen Welt". In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hg.): Innerstaatliche Konflikte. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. (online publiziert 5. März 2015)
Volkens, Andrea/Merz, Nicolas (2015): "Verschwinden die programmatischen Alternativen? Die Qualität von Wahlprogrammen in 21 OECD-Ländern seit 1950". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 95-126.
Wagner, Aiko/Kneip, Sascha (2015): "Demokratische Gefahr für die Demokratie? Die prekäre Balance von Sicherheit und Freiheit". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 339-372.
Wagner, Aiko/Lewandowsky, Marcel/Giebler, Heiko (2015): "Alles neu macht der Mai? Die Alternative für Deutschland (AfD) und die Europawahl 2014". In: Michael Kaeding/Niko Switek (Hg.): Die Europawahl 2014. Spitzenkandidaten, Protestparteien, Nichtwähler. Wiesbaden: Springer VS, S. 137-148.
Weßels, Bernhard (2015): "Wertewandel". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 761-765.
Weßels, Bernhard (2015): "Politische Ungleichheit beim Wählen". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 67-94.

Articles in non-reviewed journals

Braml, Josef/Merkel, Wolfgang/Sandschneider, Eberhard (2015): "Auf Anreize setzen statt auf Sanktionen. Neue DGAP-Studie zu 'Außenpolitik mit Autokratien'". In: Diplomatisches Magazin, H. 7, S. 48-49.
Braml, Josef/Merkel, Wolfgang/Sandschneider, Eberhard (2015): "Incentives Instead of Sanctions. New DGAP Study on 'Foreign Policy towards Autocracies'". In: Diplomatisches Magazin, No. 7, S. 48-49.
Giebler, Heiko (2015): "A Shot across the Bow? A Sinking Ship? The Free Democratic Party after the 2013 Federal Election". In: WZB Report, Vol. 2015, S. 18-20.
Inkinen, Saara (2015): "In Search of Lost Consensus. Finnish Politics Four Years after the 'jytky'". In: WZB Democracy Blog, 15.04.2015.
Merkel, Wolfgang (2015): "'Das Problem der Demokratie ist nicht die Krise, sondern der Triumph des Kapitalismus'. Mehr substanzielle, weniger symbolische Politik tut Not". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 62, H. 6, S. 16-20.
Merkel, Wolfgang (2015): "'Volksabstimmungen sind ein Mythos'". In: Freie Presse, 29.10.2015, S. 4.
Merkel, Wolfgang (2015): "Seeking a New Balance. Is Finance Capitalism Endangering Democracy?". In: WZB Report, Vol. 2015, S. 11-14.
Merkel, Wolfgang (2015): "Wenn Religion und Gesetz verschmelzen. Huntingtons These ist empirisch wie normativ evident". In: WZB-Mitteilungen, H. 147, S. 31-32.
Merkel, Wolfgang (2015): "Demokracja poległa w starciu z kapitalizmem". In: Dziennik gazeta prawna, 12.07.2015.
Merkel, Wolfgang (2015): "Wahrhaft prophetisch. Huntingtons These des Zusammenpralls der westlichen und islamischen Zivilationen ist empirisch wie normativ evident". In: ipg-journal - IPG Internationale Politik und Gesellschaft, 12.02.2015.
Merkel, Wolfgang (2015): "Czy Polska chce być Bangladeszem Europy?". In: Super Express, 11.07.2015, S. 5.
Merkel, Wolfgang (2015): "Unia nie powinna zmuszac Polski do przyjmowania uchodzcow". In: Super Express, 17.09.2015, S. 4-5.
Merkel, Wolfgang (2015): "Democracy's Problem Is Not the Crisis but the Triumph of Capitalism". In: Social Europe, 10.07.2015.
Merkel, Wolfgang (2015): "Democracy That Bows Down to the Market is a False Compromise". In: The Conversation - Edition Australia, 03.12.2015.
Merkel, Wolfgang (2015): "A Weariness with No Ideological Home". In: Queries - The European Progressive Magazine, No. 6, S. 28.
Merkel, Wolfgang (2015): "Democracy's Problem Is not the Crisis but the Triumph of Capitalism". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, International Quarterly Edition - Journal of Democracy, No. 3, S. 27-32.
Merkel, Wolfgang (2015): "Der trügerische Schein der digitalen Demokratie". In: Berliner Republik - Das Debattenmagazin, Jg. 16, H. 1, S. 58-59.
Merkel, Wolfgang (2015): "Interventionen, Waffenlieferungen und das Recht nach dem Krieg". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 62, H. 1-2, S. 57-60.
Merkel, Wolfgang (2015): "Ist die Politik der Troika undemokratisch?". In: WSI-Mitteilungen, Jg. 68, H. 4, S. 244.
Merkel, Wolfgang (2015): "K30a Interventionen, Waffenlieferungen und das Recht nach dem Krieg". In: Informationen zur politischen Bildung, H. 326, S. 71.
Merkel, Wolfgang (2015): "Kein Hilfsmittel gegen Politikverdruss". In: Wiener Zeitung, 13.06.2015, S. 8.
Merkel, Wolfgang (2015): "Verzerrte Gesellschaft". In: Sächsische Zeitung, 14.03.2015, S. 37.
Petring, Alexander/Kellermann, Christian (2015): "Übergriffe und Überschüsse. Sozialdemokratische Politik für einen anderen Alltag". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 62, H. 1-2, S. 72-76.
Pogrebinschi, Thamy (2015): "Beteiligung von Bürgern in Demokratien. Ein lateinamerikanisches Utopia?". In: Kater Demos - Das utopische Politikmagazin, Jg. 1, H. 1, S. 66-67.
Saliba, Ilyas (2015): "Der Sommer des Palasts. Marokkos Monarchie erstickt die Demokratie mit Reformen". In: WZB-Mitteilungen, H. 148, S. 30-33.
Saliba, Ilyas (2015): "The Securitisation of Stability and the Demise of the Arab Uprisings". In: LSE Middle East Centre Blog, 18.03.2015.
Saliba, Ilyas/Grimm, Jannis (2015): "Falsche Solidarität. Militärischer Aktionismus in Syrien ist moralisch falsch und wenig effektiv". In: ipg-journal - IPG Internationale Politik und Gesellschaft, 18.12.2015.
Saliba, Ilyas/Kossow, Niklas (2015): "A Plea for Diplomacy". In: LSE Middle East Centre Blog, 29.10.2015.
Vehrkamp, Robert (2015): "Gespaltene Demokratie. Neue Schätzungen zur Wahlbeteiligung sozialer Milieus bei der Bundestagswahl 2013". In: WZB-Mitteilungen, H. 149, S. 44-47.

Contributions for press & radio

Merkel, Wolfgang (2015): "Bedroht die Flüchtlingskrise die Demokratie? Politikwissenschaftler geben entgegengesetzte Antworten". In: MDR Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2015): "Demokratie und Demokratisierung. In welcher Gesellschaft wollen wir leben?". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel, Wolfgang (2015): "Demokratie, aber wie?". In: Radiosendung Bayern2Radio.
Merkel, Wolfgang (2015): "Die Erosion der Demokratie schreitet langsam, aber stetig voran. Renata Schmidtkunz spricht mit Wolfgang Merkel". In: ORF.
Merkel, Wolfgang (2015): "Ein Jahr Pegida". In: rbb Fernsehen, Brandeburg aktuell.
Merkel, Wolfgang (2015): "Gabriel musste sich erklären". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2015): "In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Sendung "Im Gespräch"". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel, Wolfgang (2015): "Kapitalismus, Demokratie und Griechenland". In: RTS1, erstes serbisches Fernsehen.
Merkel, Wolfgang (2015): "Nur in einer links-grünen Koalition kann Gabriel Kanzler werden". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel, Wolfgang (2015): "Occupy Elmau. Der G7-Gipfel zwischen Protest und Politik". In: SWR2 Forum.
Merkel, Wolfgang (2015): "SPD. Gefangen in der Großen Koalition". In: ZDF heute+.
Saliba, Ilyas (2015): "Vier Jahre Krieg in Syrien. Fehler und Fehlschlüsse des Westens". In: WDR5 - Politikum.
Kim, Seongcheol (2015): "[Rezension] Lesen als Revolte?". In: Ethik und Gesellschaft - Ökumenische Zeitschrift für Sozialethik, H. 2, S. 1-7.
2014

Monographs

Schmitt-Beck, Rüdiger/Rattinger, Hans/Roßteutscher, Sigrid/Weßels, Bernhard/Wolf, Christof/Bieber, Ina/Blumenberg, Manuela S./Blumenstiel, Jan Eric/Faas, Thorsten/Förster, André/Giebler, Heiko/Glogger, Isabella/Gummer, Tobias/Huber, Sascha/Krewel, Mona/Lamers, Patrick/Maier, Jürgen/Partheymüller, Julia/Plischke, Thomas/Rossmann, Joss/Schäfer, Anne/Scherer, Philipp/Steinbrecher, Markus/Wagner, Aiko/Wiegand, Elena (2014): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Wahlen in Deutschland, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 381 S.

Collective volumes

Braml, Josef/Merkel, Wolfgang/Sandschneider, Eberhard (Hg.) (2014): Außenpolitik mit Autokratien. Jahrbuch internationale Politik - Jahrbücher des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, Bd. 30. Berlin u.a.: De Gruyter Oldenbourg, VII, 479 S.
Weßels, Bernhard/Rattinger, Hans/Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger (Eds.) (2014): Voters on the Move or on the Run?. New York, NY: Oxford University Press, IX, 357 S.

Articles in reviewed journals

Alonso, Sonia (2014): "'Votas pero no eliges'. La democracia y la crisis de la deuda soberana en la eurozona". In: Recerca - Revista de pensament i análisi, No. 15, S. 21-53.
Merkel, Wolfgang (2014): "Is Capitalism Compatible with Democracy?". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Vol. 8, No. 2, S. 109-128.
Merkel, Wolfgang (2014): "Is There a Crisis of Democracy?". In: Democratic Theory, Vol. 1, No. 2, Special Issue "The Crisis of Democracy. Which Crisis? Which Democracy?", S. 11-25.
Pogrebinschi, Thamy/Samuels, David (2014): "The Impact of Participatory Democracy. Evidence from Brazil's National Public Policy Conferences". In: Comparative Politics, Vol. 46, No. 3, S. 313-332.
Teney, Céline/Lacewell, Onawa Promise/de Wilde, Pieter (2014): "Winners and Losers of Globalization in Europe. Attitudes and Ideologies". In: European Political Science Review, Vol. 6, No. 4, S. 575-595. (Vorab online publiziert 26. November 2013)
Wagner, Aiko/Giebler, Heiko (2014): "It's the Responsibility, Stupid! Determinanten der Verantwortlichkeitszuschreibung zwischen Europäischer Union und nationaler Regierung für die wirtschaftliche Lage". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 8, Suppl. 2=Sonderheft 5 "Europa, europäische Integration und Eurokrise", herausgegeben von Markus Steinbrecher, Evelyn Bytzek, Ulrich Rosar, Sigrid Roßteutscher. Wiesbaden: Springer VS, S. 123-142. (Vorab online publiziert 3. Oktober 2014)
Wagner, Aiko/Lehmann, Pola/Regel, Sven/Schultze, Henrike (2014): "Räumliche Modelle des Repräsentationsgefühls. Vergleichende Analysen mit Fokus auf die Bundestagswahl 2009". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 8, H. 1, S. 29-56.

Articles in collective volumes

Beichelt, Timm/Merkel, Wolfgang (2014): "Democracy Promotion and Civil Society. Regime Types, Transitions Modes and Effects". In: Timm Beichelt/Irene Hahn-Fuhr/Frank Schimmelfennig/Susann Worschech (Eds.): Civil Society and Democracy Promotion. Series Challenges to Democracy in the 21st Century. Basingstoke: Palgrave Macmillan, S. 42-64.
Braml, Josef/Merkel, Wolfgang/Sandschneider, Eberhard (2014): "Einleitung. Internationale Beziehungen mit Autokratien". In: Josef Braml/Wolfgang Merkel/Eberhard Sandschneider (Hg.): Außenpolitik mit Autokratien. Jahrbuch internationale Politik - Jahrbücher des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, Bd. 30. Berlin u.a.: De Gruyter Oldenbourg, S. 8-17.
Braml, Josef/Merkel, Wolfgang/Sandschneider, Eberhard (2014): "Schlussfolgerungen und Empfehlungen zum Umgang mit Autokratien". In: Josef Braml/Wolfgang Merkel/Eberhard Sandschneider (Hg.): Außenpolitik mit Autokratien. Jahrbuch internationale Politik - Jahrbücher des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, Bd. 30. Berlin u.a.: De Gruyter Oldenbourg, S. 413-425.
Dudzińska, Agnieszka/Poyet, Corentin/Costa, Olivier/Weßels, Bernhard (2014): "Representational Roles". In: Kris Deschouwer/Sam Depauw (Eds.): Representing the People. A Survey among Members of Statewide and Sub-state Parliaments. New York: Oxford University Press, S. 19-38.
Gerschewski, Johannes (2014): "Ideokratien als Subtyp autokratischer Regime?". In: Uwe Backes/Steffen Kailitz (Hg.): Ideokratien im Vergleich. Schriften des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung, Bd. 51Vandenhoeck & Ruprecht, S. 95-111.
Gerschewski, Johannes/Merkel, Wolfgang (2014): "Stabilität autokratischer Herrschaft". In: Josef Braml/Wolfgang Merkel/Eberhard Sandschneider (Hg.): Außenpolitik mit Autokratien. Jahrbuch internationale Politik - Jahrbücher des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, Bd. 30. Berlin u.a.: De Gruyter Oldenbourg, S. 43-53.
Giebler, Heiko (2014): "Contextualizing Turnout and Party Choice. Electoral Behaviour on Different Political Levels". In: Bernhard Weßels/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck (Eds.): Voters on the Run or on the Move?. New York, NY: Oxford University Press, S. 115-138.
Giebler, Heiko (2014): "Die Briefwähler". In: Rüdiger Schmitt-Beck/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf u.a. (Hg.): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Wahlen in Deutschland, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 169-177.
Giebler, Heiko (2014): "Die Kandidaten im Wahlkampf". In: Rüdiger Schmitt-Beck/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf u.a. (Hg.): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Wahlen in Deutschland, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 47-60.
Giebler, Heiko/Lacewell, Onawa Promise/Regel, Sven/Werner, Annika (2014): "Niedergang oder Wandel? Parteitypen und die Krise der repräsentativen Demokratie". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und EmpirieSpringer VS, S. 181-219.
Giebler, Heiko/Weßels, Bernhard/Wüst, Andreas (2014): "Does Personal Campaigning Make a Difference?". In: Bernhard Weßels/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck (Eds.): Voters on the Move or on the Run?. New York, NY: Oxford University Press, S. 139-163.
Hien, Josef (2014): "Christian Democratic Party Feminization. The German Christian Democratic Union and the Male Breadwinner Model". In: Karen Celis/Sarah Childs (Eds.): Gender, Conservatism and Political Representation. ECPR-Studies in European Political Science. Colchester: ECPR Press, S. 41-62.
Merkel, Wolfgang (2014): "Failing Union of Capitalism and Democracy Fuels Rise in Inequality". In: The Conversation (Ed.): A Year in the Life of Australia 2014. Albert Park, Victoria: Future Leaders, S. 307-312.
Merkel, Wolfgang (2014): "Ist die Krise der Demokratie eine Erfindung?". In: Michael Reder/Mara-Daria Cojocaru (Hg.): Zukunft der Demokratie. Ende einer Illusion oder Aufbruch zu neuen Formen?. Globale Solidarität - Schriften zu einer neuen Weltkultur, Bd. 24. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer, S. 25-46.
Merkel, Wolfgang/Giebler, Heiko (2014): "Measuring Social Justice and Sustainable Governance in the OECD". In: ZlaticaZudová-Lesková/Emil Vorácek (Eds.): Theory and Practice of the Welfare State in Europe in 20th Century. The Work of the Institute of History, Academy of Sciences of the Czech Republic - Series A, Monographia, Vol. 49. Prague: Historichy Ústav, S. 79-101.
Merkel,  Wolfgang (2014): "Interactions between Rule of Law and Democracy". In: Office of the European Union in Myanmar (Ed.): Seminar on Rule of Law in Myanmar. Perspectives and Prospects. Yangon: Office of the European Union in Myanmar. (S. 39-44, 131-139 in englischer und birmanischer Sprache)
Morales Rosas, Sabina (2014): "Vorwort der Herausgeberin zu der deutschen und englischen Ausgabe". In: Carlos A. Pérez Ricart (Hg.): Deutsche Waffen in Mexiko. Der Fall des Exports von Heckler & Koch G36 Gewehren nach Mexiko. MvB Agenda. Berlin: México vía Berlín, S. 5-6.
Morales Rosas, Sabina (2014): "Die Linke in Mexiko. Perspektiven nach der Rückkehr der PRI". In: Werner Pade (Hg.): Lateinamerika von links betrachtet. XI. Rostocker Lateinamerika-Kolloquium der Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern - Politischer Donnerstag von Soziale Bildung e.V. im Peter-Weiss-Haus Rostock, 6.2.2014. Rostocker Lateinamerika-Manuskripte. Rostock: Rosa-Luxemburg-Stiftung, S. 28-44.
Morales Rosas, Sabina (2014): "Editor's Preface to the German and English Editions". In: Carlos A. Pérez Ricart (Ed.): German Arms in Mexico. The Case of the Exportation of Heckler & Koch G-36 Rifles to Mexico. MvB Agenda. Berlin: México vía Berlín, S. 5-6.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "Die pragmatische Wende der Demokratie. Warum und wie in Lateinamerika Repräsentation und Partizipation miteinander verbunden werden - und was wir daraus lernen könnten". In: Heinrich-Böll-Stiftung (Hg.): Repräsentation trifft Beteiligung. Fachtagung am 29. November 2013 - Dokumentation. Reihe E-Paper. Berlin: Heinrich-Böll-Stiftung, S. 5-8.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "Partizipation im großen Stil. Lektionen aus Brasilien". In: Hans-Liudger Dienel/Kerstin Franzl/Raban D. Fuhrmann/Hans J. Lietzmann/Antoine Vergne (Hg.): Die Qualität von Bürgerbeteiligungsprozessen. Evaluation und Sicherung von Standards am Beispiel von Planungszellen und Bürgergutachten. Schriftenreihe Blickwechsel, Bd. 11. München: oekom Verlag, S. 385-403.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "Partizipation in Brasilien". In: Bertelsmann Stiftung/Staatministerium Baden-Württemberg (Hg.): Partizipation im Wandel. Unsere Demokratie zwischen Wählen, Mitmachen und Entscheiden. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung, S. 327-354.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "Turning Participation into Representation. Innovative Policymaking for Minority Groups in Brazil". In: Carmen Sirianni/Jennifer Gourouard. (Eds.): Varieties of Civic Innovation. Deliberative, Collaborative, Network, and Narrative Approaches. Nashville, TN: Vanderbilt University Press, S. 181-202.
Schmitt-Beck, Rüdiger/Rattinger, Hans/Roßteutscher, Sigrid/Weßels, Bernhard/Wolf, Christof (2014): "Fazit und Ausblick. Langeweile und Extreme, Fragmentierung und Konzentration". In: Rüdiger Schmitt-Beck/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf u.a. (Hg.): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Wahlen in Deutschland, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 355-364.
Wagner, Aiko (2014): "Leistungen von Regierung und Parteien". In: Rüdiger Schmitt-Beck/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf u.a. (Hg.): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Wahlen in Deutschland, Bd. 2Nomos Verlagsgesellschaft, S. 239-252.
Wagner, Aiko (2014): "Party-Specific Vote Functions". In: Bernhard Weßels/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck (Eds.): Voters on the Move or on the Run?. New York, NY: Oxford University Press, S. 40-64.
Wagner, Aiko (2014): "Spitzenkandidaten". In: Rüdiger Schmitt-Beck/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Hg.): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 267-279.
Weßels, Bernhard (2014): "Korporativakteure. Parteien, Verbände, Vereine". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 587-592.
Weßels, Bernhard (2014): "Entkoppelung von Parlament und organisierten Interessen?". In: Thomas von Winter/Julia von Blumenthal (Hg.): Interessengruppen und Parlamente. Schriften der DVPW-Sektion Regierungssystem und Regieren in der Bundesrepublik Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 125-148.
Weßels, Bernhard (2014): "Voters' Motivations. How and why Short-term Factors Grow in Importance". In: Bernhard Weßels/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck (Eds.): Voters on the Move or on the Run?. New York, NY: Oxford University Press, S. 238-262.
Weßels, Bernhard (2014): "Wahlverhalten sozialer Gruppen". In: Rüdiger Schmitt-Beck/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf u.a. (Hg.): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Wahlen in Deutschland, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 187-202.
Weßels, Bernhard/Rattinger, Hans/Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger (2014): "The Changing Context and Outlook of Voting". In: Bernhard Weßels/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck (Eds.): Voters on the Move or on the Run?. New York, NY: Oxford University Press, S. 3-14.
Weßels, Bernhard/Rattinger, Hans/Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger (2014): "Voters on the Move or on the Run?". In: Bernhard Weßels/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck (Eds.): Voters on the Move or on the Run?. New York, NY: Oxford University Press, S. 311-317.
Weßels, Bernhard/Schmitt, Hermann (2014): "Meaningful Choices. Does Parties' Supply Matter?". In: Jacques Thomassen (Ed.): Elections and Democracy. Representation and Accountability. New York, NY: Oxford University Press, S. 38-59.

Articles in non-reviewed journals

Alonso, Sonia (2014): "In the Absence of Choice. What the Euro Crisis Means for Southern European Democracies". In: WZB Report, Vol. 2013, S. 16-19.
Alonso, Sonia (2014): "German Party Manifestos are Increasingly Likely to Downplay European Issues and Reflect Negative Attitudes toward the EU". In: LSE EUROPP Blog - European Politics and Policy, 07.01.2014.
Alonso, Sonia (2014): "Creen los europeos que la democracia tiene que ser social?". In: eldiario.es - Agenda Pública, 14.03.2014.
Alonso, Sonia (2014): "Qué evaluación hacen los europeos de la justicia social en sus respectivas democracias?". In: eldiario.es - Agenda Pública, 18.04.2014.
Alonso, Sonia (2014): "Por qué los líderes europeos son irresponsables? Entrevista con Luuk Van Middelaar". In: eldiario.es - Agenda Pública, 09.05.2014.
Alonso,  Sonia (2014): "¿Realmente es el triunfo de la tecnocracia sobre la política? Permítanme dudarlo". In: eldiario.es - Agenda Pública, 08.01.2014.
Kocka, Jürgen/Merkel, Wolfgang (2014): "Neue Balance gesucht. Gefährdet der Finanzkapitalismus die Demokratie?". In: WZB-Mitteilungen, H. 144, S. 41-44.
Kocka, Jürgen/Merkel, Wolfgang (2014): "Neue Balance gesucht. Gefährdet der Finanzkapitalismus die Demokratie?". In: Schattenblick - Eine elektronische Zeitung, 12.09.2014.
Kocka, Jürgen/Merkel, Wolfgang (2014): "Demokratie und Kapitalismus. Eine neue Balance wird gesucht". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 61, H. 7-8, S. 4-7.
Kocka, Jürgen/Merkel, Wolfgang (2014): "Kapitalismus und Demokratie. Kapitalismus ist nicht demokratisch und Demokratie nicht kapitalistisch". In: perspektive21 - Brandenburgische Hefte für Wissenschaft und Politik, H. 60, S. 19-37.
Lichteblau, Josephine/Wagner, Aiko (2014): "Gelungene Repräsentation. Die Rolle sozialer und politischer Übereinstimmung". In: Mitteilungen des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung, H. 20, S. 53-63.
Merkel, Wolfgang (2014): "After the Arab Uprising. A Conflict-ridden Region in the Grip of Autocrats". In: WZB Report, Vol. 2014, S. 52-54. (Zuerst erschienen in: Der Tagesspiegel, 11.11.2013, S. 21)
Merkel, Wolfgang (2014): "Das Interventionsdilemma. Der Westen und das Elend der 'Beschützten'". In: WZB-Mitteilungen, H. 146, S. 19-21.
Merkel, Wolfgang (2014): "Failing Union of Capitalism and Democracy Fuels Rise in Inequality". In: The Conversation - Edition Australia, 02.06.2014.
Merkel, Wolfgang (2014): "Inequality Has Become the Achilles Heel of Democracy". In: Business Insider, 01.06.2014.
Merkel, Wolfgang (2014): "Nach dem Krieg kommt die Moral. Wer zerstört, muss wieder aufbauen, statt Chaos zu hinterlassen". In: Frankfurter Rundschau, 20.09.2014, S. G11.
Merkel, Wolfgang (2014): "Plebiszite. Privilegiertes Schrumpfvolk bestimmt". In: chrismon - Das evangelische Magazin, H. 3, S. 10-11.
Merkel, Wolfgang (2014): "Une portée réelle plus réduite que leur portée symbolique". In: La gazette, 17.11.2014, S. 41.
Morales Rosas, Sabina (2014): "Ayotzinapa. La paradoja del saldo internacional". In: La Silla Rota, 29.10.2014.
Morales Rosas, Sabina (2014): "Si fue el Estado, entonces México NO es un caso de Estado Fallido". In: La Silla Rota, 26.11.2014.
Morales Rosas, Sabina/Pérez Ricart, Carlos A. (2014): "Jenseits des SIPRI-Index". In: LunaPark21 - Zeitschrift zur Kritik der globalen Ökonomie, H. 26, S. 58-59.
Nocun, Katharina/Hensel, Alexander/Klüver, Dennis/Dornheim, Laura/Merkel, Wolfgang/Hahn, Alexander/Westphal, Jonas (2014): "Brauchen wir die Piraten noch?". In: Die Tageszeitung - taz, 04.01.2014, S. 18.
Petring, Alexander/Merkel, Wolfgang (2014): "Toward the Two-thirds Democracy. Ways Out of the Participation Crisis". In: WZB Report, Vol. 2013, S. 10-12.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "The Pragmatic Turn of Democracy. Combining Representation and Participation". In: WZB Report, Vol. 2014, S. 55-58.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "The Game is not over. There is more than Protests and Football Going on in Brazil". In: Democracy & Democratization - Blog der Abteilung Demokratie und Demokratisierung am WZB, 03.07.2014.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "Novo decreto. Não há representação sem participação". In: CartaCapital, 19.06.2014.
Saliba, Ilyas (2014): "Wegschauen macht mitschuldig. Deutschland und die Syrienkrise". In: alsharq.de - Alsharq Blog, 13.01.2014.
Saliba, Ilyas/Claes, Thomas (2014): "Zwischen Pest und Cholera? Der Syrienkonflikt im Blick der deutschen Medien". In: alsharq.de - Alsharq Blog, 07.02.2014.
Stefes, Christoph H. (2014): "Energiewende. Critical Junctures and Path Dependencies since 1990". In: Zeitschrift für Politik, Sonderband 6 "Rapide Politikwechsel in der Bundesrepublik. Theoretischer Rahmen und empirische Befunde", herausgegeben von Friedbert W. Rüb. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 47-70.
Weßels, Bernhard (2014): "War das wirklich so gewollt? Die Bundestagswahl 2013 und das Wählerverhalten". In: WZB-Mitteilungen, H. 143, S. 43-46.

WZB discussion papers / working papers

Giebler, Heiko (2014): Partizipation und Parteiwahl bei der Europawahl 2009 in Deutschland. Nebenwahl oder einfach anders? - Gutachten im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung. Empirische Sozialforschung 1. 35 S: Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung.
Giebler, Heiko/Lichteblau, Josephine/May, Antonia/Melcher, Reinhold/Spittler, Marcus/Wagner, Aiko/Weßels, Bernhard (2014): GLES Kandidatenstudie 2013. Motive, Nominierung, Wahlkampf, Repräsentation und Demokratie aus der Sicht der Bundestagskandidatinnen und Bundestagskandidaten - Kurzbericht. Berlin: WZB.
Hien, Josef (2014): The Return of Religion? The Paradox of Faith-based Welfare Provision in a Secular Age. MPIfG Discussion Paper 14/9. Köln: Max Planck Institut für Gesellschaftsforschung (MPIfG).
Höpner, Martin/Petring, Alexander/Seikel, Daniel/Werner, Benjamin (2014): Liberalization Policy. An Empirical Analysis of Economic and Social Interventions in Western Democracies. WSI-Diskussionspapiere 192. Düsseldorf: Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut (WSI). (Zuerst publiziert in deutscher Sprache: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Jg. 63, H. 1, S. 1-32)
Merkel, Wolfgang (2014): Direkte Demokratie. Referenden aus demokratietheoretischer und sozialdemokratischer Sicht. Reihe Internationale Politikanalyse. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung.
Morales Rosas, Sabina/Pérez Ricart, Carlos A. (2014): Más allá del gasto militar. En búsqueda de un concepto para entender la militarización en México. MvB Documento de trabajo 1. Berlin: México vía Berlín.
Morales Rosas,  Sabina/Pérez Ricart,  Carlos A. (2014): Militarización. Una propuesta conceptual basada en el caso mexicano (1995-2012). MvB Documento de trabajo 2. Berlin: México vía Berlín.
Stefes, Christoph H./Reid, Andrew/Smith, Lucy/Tedsen, Elizabeth (2014): Climate Change Impacts in the Atlantic Basin and Coordinated Adaptation Responses. Atlantic Future Scientific Paper 16. Barcelona: Barcelona Centre for International Affairs.
Wagner, Aiko (2014): Vor der Europawahl. Die Wähler in der Bundesrepublik. 37 S: Forum Empirische Sozialforschung der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Contributions for press & radio

Giebler, Heiko (2014): "Junge Leute und Die Linke". In: Deutschlandradio Wissen.
Giebler, Heiko (2014): "Mittagsecho/Thema 'Europawahl'". In: NDR Info.
Merkel, Wolfgang (2014): "Ein Jahr Große Koalition. Gar nicht mal so schlecht". In: Inforadio, rbb.
Merkel, Wolfgang (2014): "Landtagswahlen in Brandburg und Thüringen". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2014): "Rechtsextremismus in Europa und seine Auswirkungen auf Deutschland". In: RTL II News.
Merkel, Wolfgang (2014): "Wachsende "PEGIDA"-Bewegung". In: rbb Brandburg aktuell.

Reviews

Petring, Alexander (2014): "[Rezension] Christoph Arndt: The Electoral Consequences of Third Way Welfare State Reforms. Social Democracy's Transformation and Its Political Costs. Amsterdam: Amsterdam University Press 2013". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 8, H. 2, S. 183-186. (Vorab online publiziert 22. August 2014)
2013

Monographs

Wagner, Aiko (2013): Die Mikrofundierung von Duvergers Gesetz. Strategisches Wahlverhalten als Wirkungsweise politischer Institutionen. Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung, Bd. 24. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 277 S.

Collective volumes

Faas, Thorsten/Arzheimer, Kai/Roßteutscher, Sigrid/Weßels, Bernhard (Hg.) (2013): Koalitionen, Kandidaten, Kommunikation. Analysen zur Bundestagswahl 2009. Veröffentlichung des Arbeitskreises "Wahlen und politische Einstellungen" der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, 325 S.
Volkens, Andrea/Bara, Judith/Budge, Ian/McDonald, Michael D./Klingemann, Hans-Dieter (Eds.) (2013): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Mapping Policy Preferences, Vol. 3. Oxford: Oxford University Press, XVII, 326 S.
Weßels, Bernhard/Schoen, Harald/Gabriel, Oscar W. (Hg.) (2013): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2009. Wiesbaden: Springer VS, 578 S.

Articles in reviewed journals

Alonso,  Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2013): "Measuring Centre-Periphery Preferences. The Regional Manifestos Project". In: Regional & Federal Studies, Vol. 23, No. 2, S. 189-211. (Vorab online publiziert 27. Februar 2013)
Gerschewski, Johannes (2013): "The Three Pillars of Stability. Legitimation, Repression, and Co-optation in Autocratic Regimes". In: Democratization, Vol. 20, No. 1, S. 13-38.
Gerschewski, Johannes/Merkel, Wolfgang/Schmotz, Alexander/Stefes, Christoph H./Tanneberg, Dag (2013): "Warum überleben Diktaturen?". In: Politische Vierteljahresschrift, Sonderheft 47 "Autokratien im Vergleich", herausgegeben von Steffen Kailitz/Patrick Köllner. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 106-131.
Giebler, Heiko/Weßels, Bernhard (2013): "Campaign Foci in European Parliamentary Elections. Determinants and Consequences". In: Journal of Political Marketing, Vol. 12, No. 1, S. 53-76.
Hagmann, Jonas/Saliba, Ilyas (2013): "Sicherheit im Öffentlichen Raum. Begegnungsorte im Spannungsfeld zwischen Kontrolle, Freiheit und Demokratie". In: Bulletin zur schweizerischen Sicherheitspolitik, S. 91-109.
Kneip, Sascha (2013): "Rolle und Einfluss des Bundesverfassungsgerichts in international vergleichender Perspektive". In: Zeitschrift für Politik, Jg. 60, H. 1, S. 72-89.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Staatstheorie oder Demokratietheorie. Wie viel Staat braucht die Demokratietheorie?". In: Der Staat - Zeitschrift für Staatslehre und Verfassungsgeschichte, deutsches und europäisches öffentliches Recht, Beiheft 21 "Verabschiedung und Wiederentdeckung des Staates im Spannungsfeld der Disziplinen", herausgegeben von Andreas Voßkuhle/Christian Bumke/Florian Meinel. Berlin: Duncker & Humblot, S. 285-306.
Pogrebinschi, Thamy (2013): "The Squared Circle of Participatory Democracy. Scaling up Deliberation to the National Level". In: Critical Policy Studies, Vol. 7, No. 3, S. 219-241.
Tanneberg, Dag/Stefes, Christoph H./Merkel, Wolfgang (2013): "Hard Times and Regime Failure. Autocratic Responses to Economic Downturns". In: Contemporary Politics, Vol. 19, No. 1, Special Issue "The Performance and Persistence of Autocracies", edited by Aurel Croissant/Stefan Wurster, S. 115-129.

Articles in collective volumes

Ecker‑Ehrhardt,  Matthias/Weßels,  Bernhard (2013): "Input- oder Output-Politisierung internationaler Organisationen? Der kritische Blick der Bürger auf Demokratie und Leistung". In: Michael Zürn/Matthias Ecker-Ehrhardt (Hg.): Die Politisierung der Weltpolitik. Umkämpfte internationale Institutionen. Edition Suhrkamp. Berlin: Suhrkamp, S. 36-60.
Faas, Thorsten/Arzheimer, Kai/Roßteutscher, Sigrid/Weßels, Bernhard (2013): "Koalitionen, Kandidaten, Kommunikation. Die (un)gewöhnliche Bundestagswahl vom 27. September 2009". In: Thorsten Faas/Kai Arzheimer/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels (Hg.): Koalitionen, Kandidaten, Kommunikation. Analysen zur Bundestagswahl 2009. Veröffentlichung des Arbeitskreises "Wahlen und politische Einstellungen" der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 7-14.
Kneip, Sascha (2013): "Verfassungsgerichte im Prozess der Demokratisierung. Der Einfluss des Bundesverfassungsgerichts auf Konsolidierung und Qualität der bundesdeutschen Demokratie". In: Michael Wrase/Christian Boulanger (Hg.): Die Politik des Verfassungsrechts. Interdisziplinäre und vergleichende Perspektiven auf die Rolle und Funktion von Verfassungsgerichten. Recht und Gesellschaft - Law and Society, Bd. 6. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 139-166.
Lacewell, Onawa Promise/Merkel, Wolfgang (2013): "Value Shifts in European Societies. Clashes between Cosmopolitanism and Communitarianism". In: Olaf Cramme/Patrick Diamond/Michael McTernan (Eds.): Progressive Politics after the Crash. Governing from the Left. London/New York, NY: I.B. Tauris, S. 77-95.
Lacewell, Onawa Promise/Werner, Annika (2013): "Coder Training. Key to Enhancing Coding Reliability and Estimate Validity". In: Andrea Volkens/Judith Bara/Ian Budge/Michael D. McDonald/Hans-Dieter Klingemann (Eds.): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Oxford: Oxford University Press, S. 169-194.
Lehmann, Pola/Schultze, Henrike (2013): "Linking Datasets Down to the Individual Level in Order to Evaluate Congruence Measures Comparatively". In: Andrea Volkens/Judith Bara/Ian Budge/Michael D. McDonald/Hans-Dieter Klingemann (Eds.): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Oxford: Oxford University Press, S. 254-276.
Merkel, Wolfgang (2013): "Die Krise der Demokratie als Forschungsprogramm". In: Klaus Armingeon (Hg.): Staatstätigkeiten, Parteien und Demokratie. Festschrift für Manfred G. Schmidt. Wiesbaden: Springer VS, S. 471-495.
Merkel, Wolfgang (2013): "Herrschaft des Volkes. Was ist Demokratie?". In: Hanspeter Kriesi/Lars Müller (Hg.): Herausforderung Demokratie. Zürich: Lars Müller Publishers, S. 99-151.
Merkel, Wolfgang (2013): "Mehr Schein als Sein? Defekte Demokratien". In: Hanspeter Kriesi/Lars Müller (Hg.): Herausforderung Demokratie. Zürich: Lars Müller Publishers, S. 270-274.
Merkel, Wolfgang (2013): "More Appearance than Reality? Defective Democracies". In: Hanspeter Kriesi/Lars Müller (Eds.): Democracy. An Ongoing Challenge. Zürich: Lars Müller Publishers, S. 270-274.
Merkel, Wolfgang (2013): "Rule by the People. What is Democracy?". In: Hanspeter Kriesi/Lars Müller (Eds.): Democracy. An Ongoing Challenge. Zürich: Lars Müller Publishers, S. 100-151.
Merkel, Wolfgang (2013): "Vergleich politischer Systeme. Demokratien und Autokratien". In: Manfred G. Schmidt/Frieder Wolf/Stefan Wurster (Hg.): Studienbuch Politikwissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 207-236.
Merkel, Wolfgang/Bühlmann, Marc/Müller, Lisa/Weßels, Bernhard (2013): "The Democracy Barometer. A New Instrument to Measure the Quality of Democracy and Its Potential for Comparative Research". In: Michael Böss/Jørgen Møller/Svend-Erik Skaaning (Eds.): Developing Democracies. Democracy, Democratization, Development. Aarhus: Aarhus University Press, S. 50-68.
Merkel, Wolfgang/Talshir, Gayil (2013): "Is Israel an Embedded Democracy?". In: Michaela Birk/Steffen Hagemann (Eds.): The Only Democracy?. Zustand und Zukunft der israelischen Demokratie. Schriftenreihe des deutsch-israelischen Arbeitskreises für Frieden im Nahen Osten, Vol. 41. Berlin: AphorismA, S. 71-109.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Avrupa’da Demokrasi ve Katılımcılık Krizi Var mı?". In: Nihal Boztekin (Ed.): Demokrasie ve Siyasal Katılım. Uluslararası Konferans - 23-24 Haziran 2012. Istanbul: Heinrich Böll Stiftung Derneği Türkiye Temsilciliği, S. 9-21. (in türkischer Sprache)
Merz, Nicolas/Regel, Sven (2013): "Die Programmatik der Parteien". In: Oskar Niedermayer (Hg.): Handbuch Parteienforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 211-238.
Merz, Nicolas/Regel, Sven (2013): "What Are Manifestos For? Selecting and Typing Documents in the Database". In: Andrea Volkens/Judith Bara/Ian Budge/Michael D. McDonald/Hans-Dieter Klingemann (Eds.): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Oxford: Oxford University Press, S. 146-168.
Petring, Alexander (2013): "Die Gute Gesellschaft oder der gute Staat?". In: Christian Kellermann/Henning Meyer (Hg.): Die Gute Gesellschaft. Soziale und demokratische Politik im 21. Jahrhundert. Edition Suhrkamp. Berlin: Suhrkamp, S. 84-99.
Pogrebinschi, Thamy (2013): "Conferências Nacionais e Políticas Públicas para Grupos Minoritários". In: Leonardo Avritzer/Clóvis Henrique Leite de Souza (Eds.): Conferências Nacionais. Atores, Dinâmicas Participativas e Efetividade. Brasília: Instituto de Pesquisa Econômica Aplicada, S. 243-277.
Pogrebinschi, Thamy/Santos, Fabiano (2013): "Where Participation Matters. The Impact of a National Level Democratic Innovation on Policymaking in Brazil". In: Andrea Römmele/Henrik Schober (Eds.): The Governance of Large-scale Projects. Linking Citizens and the State. Kommunikation in Politik und Wirtschaft, Vol. 5. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 173-194.
Regel, Sven (2013): "Data Entry and Access. Introducing the Manifesto Project Database (MPDb)". In: Andrea Volkens/Judith Bara/Ian Budge/Michael D. McDonald/Hans-Dieter Klingemann (Eds.): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Oxford: Oxford University Press, S. 195-209.
Volkens, Andrea/Bara, Judith (2013): "Presidential versus Parliamentary Representation. Extending the Manifesto Estimates to Latin America". In: Andrea Volkens/Judith Bara/Ian Budge/Michael D. McDonald/Hans-Dieter Klingemann (Eds.): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Oxford: Oxford University Press, S. 277-298.
Weßels, Bernhard (2013): "Politische Integration und politisches Engagement". In: Gernot Dallinger/Kerstin Hänsel/Renate Martin/Marion Petter/Roland Habich/Martin Wettig (Hg.): Datenreport 2013. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, S. 363-369.
Weßels, Bernhard/Schoen, Harald/Gabriel, Oscar W. (2013): "Die Bundestagswahl 2009 - Rückschau und Vorschau". In: Bernhard Weßels/Harald Schoen/Oscar W. Gabriel (Hg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2009. Wiesbaden: Springer VS, S. 13-29.
Weßels, Bernhard/Wagner, Aiko (2013): "Repräsentation durch Parteien und Kandidaten in vergleichender Perspektiv - was macht den Unterschied für das Wahlverhalten?". In: Bernhard Weßels/Harald Schoen/Oscar W. Gabriel (Hg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2009. Wiesbaden: Springer VS, S. 553-574.
Weßels,  Bernhard (2013): "Organisationen in der Mitgliederkrise oder Mitglieder in der Organisationskrise?". In: Rudolf Speth (Hg.): Grassroots-Campaigning. Wiesbaden: Springer VS, S. 27-42.

Articles in non-reviewed journals

Alonso, Sonia (2013): "Wenn es keine Wahl gibt. Was die Eurokrise für die südeuropäischen Demokratien bedeutet". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 32-35.
Alonso, Sonia (2013): "The Growing Economic and Ideological Breach between Northern and Southern EU Countries is Pushing Europe towards a Perfect Storm". In: LSE EUROPP Blog - European Politics and Policy, 22.07.2013.
Alonso, Sonia (2013): "The Eurozone Is Not Suffering from an Economic Crisis, but a Crisis of National Politics". In: LSE EUROPP Blog - European Politics and Policy, 20.11.2013.
Alonso, Sonia (2013): "España ante el espejo de Italia. Confiamos en la desconfianza". In: eldiario.es - Agenda Pública, 17.03.2013.
Alonso, Sonia (2013): "La fractura democrática en la Unión Europea. ¿encaminados hacia la tormenta perfecta?". In: eldiario.es - Agenda Pública, 21.07.2013.
Alonso, Sonia (2013): "¿Le quedan partidarios a Merkel en la periferia de Europa?". In: eldiario.es - Agenda Pública, 17.10.2013.
Alonso, Sonia (2013): "España 2015. ¿Un gobierno de gran coalición?". In: infoLibre.es - Información libre e independiente, 09.09.2013.
Alonso, Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2013): "Tantos partidos populares como Comunidades Autónomas". In: eldiario.es - Agenda Pública, 12.02.2013.
Alonso, Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2013): "Lo que hay que recortar son los programas electorales". In: eldiario.es - Agenda Pública, 05.05.2013.
Alonso, Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2013): "Menos y peor. Europa en los programas electorales de Alemania 2013". In: eldiario.es - Agenda Pública, 18.12.2013.
Alonso, Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2013): "Los cambios en la agenda nacionalista de CiU y PNV". In: eldiario.es - Agenda Pública, 03.09.2013.
Alonso, Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2013): "¿Quién tiene el programa electoral más nacionalista?". In: eldiario.es - Agenda Pública, 10.09.2013.
Giebler, Heiko (2013): "A Shot Across the Bow or already Sinking? The Free Democratic Party after the 2013 Federal Election". In: EU Political Economy Bulletin, No. 17, S. 19-22.
Giebler, Heiko/Lacewell, Onawa Promise/Regel, Sven/Werner, Annika (2013): "Mythos 'Volkspartei'. Was niemals war, kann kaum verschwinden". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 17-21.
Lacewell, Onawa Promise/Merkel, Wolfgang (2013): "Die neue Komplexität der Globalisierung". In: Berliner Republik - Das Debattenmagazin, Jg. 14, H. 2, S. 72-74.
Lehmann, Pola/Regel, Sven/Schlote, Sara (2013): "Alles in allem funktioniert's. Die Armen sind im Parlament (noch) repräsentiert". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 22-24.
Merkel, Wolfgang (2013): "Gibt es eine Krise der Demokratie?". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 6-9.
Merkel, Wolfgang (2013): "Nichtwähler sind narzisstische Selbstüberschätzer". In: Cicero online - Magazin für politische Kultur, 18.09.2013.
Merkel, Wolfgang (2013): "'Eine sozial verzerrte Schrumpfversion des Volkes'". In: ZEIT online, 13.11.2013.
Merkel, Wolfgang (2013): "'Wer 5000 Euro verdient, kann mehr Steuern zahlen'. Demokratieforscher Wolfgang Merkel über Gerechtigkeit und Ungleichheit". In: Neues Deutschland, 24.05.2013, S. 5.
Merkel, Wolfgang (2013): "Democracy and European Integration. A 'Trade-off'?". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, International Quarterly Edition - Journal of Democracy, No. 2, S. 2-7. (Zuerst erschienen in: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, H. 1-2/2013, S. 4-9)
Merkel, Wolfgang (2013): "Im Griff der Autokraten. Diktaturen halten sich weltweit hartnäckig - Mehrere Faktoren führen zum Erfolg". In: Der Tagesspiegel, 11.11.2013, S. 21.
Merkel, Wolfgang/Kumm, Mattias/Zürn, Michael (2013): "Und wer hat das Sagen? Die Euro-Krise und die Demokratie - Wolfgang Merkel, Mattias Kumm und Michael Zürn im Gespräch". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 25-28.
Merkel, Wolfgang/Tanneberg, Dag/Bühlmann, Marc (2013): "'Den Daumen senken'. Hochmut und Kritik - Eine Replik auf die Kritik des Demokratiebarometers von Jäckle, Wagschal und Bauschke". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 7, H. 1, S. 75-84.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Ein technokratisches Europa ist nicht überlebensfähig". In: Cicero online - Magazin für politische Kultur, 08.04.2013.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Demokratie und europäische Integration. Ein 'Trade-off'?". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 60, H. 1-2, S. 4-9.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Krise? Krise!". In: Frankfurter Allgemeine - Zeitung für Deutschland, 06.05.2013, S. 7.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Prožíváme krizi demokracie? Aneb Výzvy demokracie ve 21. století". In: Revue PROSTOR - spolecnost, politika, kultura, umení, No. 97-98, S. 161-167. (in tschechischer Sprache)
Pogrebinschi, Thamy (2013): "Die pragmatische Wende der Demokratie. In Lateinamerika werden Repräsentation und Partizipation miteinander verbunden". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 36-39.
Tanneberg, Dag (2013): "In schlechter Gesellschaft. Harte Repression im Lager der Autokratien". In: Democracy & Democratization - Blog der Abteilung Demokratie und Demokratisierung am WZB, 12.09.2013.
Tanneberg, Dag/Merkel, Wolfgang/Petring, Alexander (2013): "The Good, the Bad and the Ugly? Das Demokratiebarometer stellt sich vor". In: WZB Democracy Blog, 15.10.2013.
Wagner, Aiko (2013): "Kanzlerkandidaten und -kandidatinnen. Wie beeinflussen sie die Wahlentscheidung?". In: Argumente, H. 2, S. 39-45.
Wagner, Aiko/May, Antonia (2013): "Linksliberale Enterhaken. Geht die Fragmentierung des Parteiensystems in eine neue Runde?". In: Mitteilungen des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung, H. 19, S. 130-133.
Weßels, Bernhard (2013): "Elezioni tedesche. Gli elettori danno una scossa al sistema dei partiti". In: Italianieuropei - Bimestrale del riformismo italiano, No. 9-10, S. 77-84.
Weßels,  Bernhard (2013): "Von wegen Krise. Die Demokratie steht bei den Bürgern auch heute noch hoch im Kurs". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 14-16.

WZB discussion papers / working papers

Allmendinger, Jutta/Bunselmeyer, Elisabeth/Ecker-Ehrhardt, Matthias/Helbling, Marc/Holland-Cunz, Marc/Teney, Céline/Weßels, Bernhard (2013): Entscheidungsträger in Deutschland. Werte und Einstellungen. Berlin: WZB.
Alonso, Sonia/Cabeza, Laura/Gómez, Braulio (2013): ¿Dicen los partidos estatales lo mismo en todas las Comunidades Autónomas?. Zoom político 2013/15. Madrid: Laboratorio de Alternativas.
Pogrebinschi,  Thamy (2013): The Pragmatic Turn of Democracy in Latin America. Series Study. Berlin: Friedrich-Erbert-Stiftung. (El giro pragmático de la democracia en América Latina, in englischer Sprache)
Pogrebinschi,  Thamy (2013): El giro pragmático de la democracia en América Latina. Colección análisis. Buenos Aires: Nueva Sociedad de la Fundación Ebert Stiftung.

Contributions for press & radio

Alonso,  Sonia (2013): "Agenda. Tres titulares, tres visiones". In: Deutsche Welle Spanisch.
Merkel, Wolfgang (2013): "Election Year in Germany". In: CNBC.
Merkel, Wolfgang (2013): "Reform oder Revolution? Wohin treibt der "arabische Frühling"?". In: RBB Kulturradio.
Merkel, Wolfgang (2013): "Was bringen Regierungswechsel?". In: radiobremen, Nordwestradio Journal.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Bundestagswahl 2013. Wählen? Nicht wählen? Protestwahlen?". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Westen sollte Militärhilfe an Ägypten fortsetzen". In: dpa (Felix Frieler).
mit, Interview/Merkel, Wolfgang (2013): "Vier Jahre schwarz gelb". In: Deutsche Welle TV.

Reviews

Kneip, Sascha (2013): "[Rezension] Die Rolle politischer Zielbestimmungen in Verfassungen". In: Neue Politische Literatur, Jg. 58, H. 1, S. 172-173.
Kneip, Sascha (2013): "[Rezension] Verantwortliches Regieren". In: Neue Politische Literatur, Jg. 58, H. 2, S. 343-344.
Kneip,  Sascha (2013): "[Rezension] Britta Rehder: Rechtsprechung als Politik. Der Beitrag des Bundesarbeitsgerichts zur Entwicklung der Arbeitsbeziehungen in Deutschland. Schriften aus dem Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Bd. 74. Frankfurt a.M./New York, NY: Campus 2011". In: Politische Vierteljahresschrift, Jg. 54, H. 2, S. 380-382.
Petring, Alexander (2013): "[Rezension] Mannigfaltige Legitimitätskonzepte". In: Neue Politische Literatur, Jg. 58, H. 3, S. 533-534.
2012

Monographs

Alonso, Sonia (2012): Challenging the State. Devolution and the Battle for Partisan Credibility - A Comparison of Belgium, Italy, Spain, and the United Kingdom. Comparative Politics Series. Oxford: Oxford University Press, XIV, 262 S.
Alonso, Sonia/Volkens, Andrea/Gómez, Braulio (2012): Análisis de contenido de textos políticos. Un enfoque cuantitativo. Cuadernos metodológicos. Madrid: Centro de Investigaciones Sociológicas, 160. (Content-Analyzing Political Texts. A Quantitative Approach, in spanischer Sprache)
Alonso, Sonia/Volkens, Andrea/Gómez, Braulio (2012): Content-analyzing Political Texts. A Quantitative Approach. Cuadernos metodológicos. Madrid: Centro de Investigaciones Sociológicas, 140.
Merkel, Wolfgang/Petring, Alexander/Henkes, Christian/Egle, Christoph (2012): Iktidarda Sosyal Demokrasi. Sosyal Demokrasi Kitapligi. Ankara: Phoenix, 512 S. (Social Democracy in Power, in türkischer Sprache)
Pogrebinschi, Thamy (2012): Judicialização ou Representação? Política, Direito e Democracia no Brasil. Sao Paulo: Editoria Campus Elsevier, 191 S.

Collective volumes

Banducci, Susan/Franklin, Mark/Giebler, Heiko/Hobolt, Sara/Marsh, Michael/Brug, Wouter van der/Eijk, Cees van der (Eds.) (2012): An Audit of Democracy in the European Union. San Domenico di Fiesole: European University Institute, 355 S.
Geissel, Brigitte/Newton, Kenneth (Eds.) (2012): Evaluating Democratic Innovations. Curing the Democratic Malaise?. London/New York, NY: Routledge, X, 222 S.
Lauth, Hans‑Joachim/Kneip, Sascha (Eds.) (2012): Heterogeneity and Democracy. Comparative Sociology, Special Issue, Vol. 11, No. 3. Brill, S. 291-492.

Articles in reviewed journals

Alonso, Sonia/Claro Da Fonseca, Sara (2012): "Immigration, Left and Right". In: Party Politics, Vol. 18, No. 6, S. 865-884. (Vorab online publiziert 17. Mai 2011)
Brunsbach,  Sandra/ John,  Stefanie/ Werner,  Annika (2012): "The Supply Side of Second Order Elections. Comparing German National and European Election Manifestos". In: German Politics, Vol. 21, No. 1, S. 91-115. (Vorab online publiziert 14.02.2012)
Bühlmann, Marc/Merkel, Wolfgang/Müller, Lisa/Giebler, Heiko/Weßels, Bernhard (2012): "Demokratiebarometer. Ein neues Instrument zur Messung von Demokratiequalität". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Sonderheft 2 "Indizes in der Vergleichenden Politikwissenschaft", herausgegeben von Gert Pickel/Susanne Pickel. Wiesbaden: Springer VS, S. 115-159. (Vorab online publiziert 27. Juli 2012)
Bühlmann, Marc/Merkel, Wolfgang/Müller, Lisa/Weßels, Bernhard (2012): "The Democracy Barometer. A New Instrument to Measure the Quality of Democracy and Its Potential for Comparative Research". In: European Political Science, Vol. 11, No. 4, S. 519-536. (Vorab online publiziert 16. Dezember 2011)
Giebler, Heiko (2012): "Bringing Methodology (back) in. Some Remarks on Contemporary Democracy Measurements". In: European Political Science, Vol. 11, No. 4, S. 509-518. (Vorab online publiziert 11. November 2011)
Lauth, Hans-Joachim/Kneip, Sascha (2012): "Heterogeneity and Democracy Reconsidered". In: Comparative Sociology, Vol. 11, No. 3, Special Issue "Heterogeneity and Democracy", edited by Hans-Joachim Lauth/Sascha Kneip, S. 291-303.
Merkel, Wolfgang/Weiffen, Brigitte (2012): "Does Heterogeneity Hinder Democracy?". In: Comparative Sociology, Vol. 11, No. 3, Special Issue "Heterogeneity and Democracy", edited by Hans-Joachim Lauth/Sascha Kneip, S. 387-421.
Petring, Alexander (2012): "Vom begrenzten Nutzen moderner Gerechtigkeitstheorien für die praktische Politik". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 59, H. 12, S. 4-9.
Rovira Kaltwasser, Cristóbal (2012): "The Ambivalence of Populism. Threat and Corrective for Democracy". In: Democratization, Vol. 19, No. 2, S. 184-208. (vorab online publiziert 24.05.2011)
Schedler, Andreas (2012): "The Measurer's Dilemma. Coordination Failures in Cross-National Political Data Collection". In: Comparative Political Studies, Vol. 45, No. 2, S. 237–266.
Wagner, Aiko/Weßels, Bernhard (2012): "Parties and Their Leaders. Does it Matter How They Match? - The German General Elections 2009 in Comparison". In: Electoral Studies, Vol. 31, No. 1, S. 72-82. (Vorab online publiziert 14. Juni 2011)
Wagner, Aiko/Weßels, Bernhard (2012): "Kanzlerkandidaten. Wie beeinflussen sie die Wahlentscheidung?". In: Politische Vierteljahresschrift, Sonderheft 45 "Wählen in Deutschland", herausgegeben von Rüdiger Schmitt-Beck. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 345-370.
Werner,  Annika/Lacewell,  Onawa Promise (2012): "Programmatic Supply and the Autonomy of US State Parties in 2008 and 2010". In: Regional & Federal Studies, Vol. 22, No. 5, S. 533-552. (Vorab online publiziert 8. Oktober 2012)

Articles in collective volumes

Merkel, Wolfgang (2012): "Measuring teh Quality of Rule of Law. Virtues, Perils, Results". In: Michael Zürn/André Nollkaemper/Randall Peerenboom (Eds.): Rule of Law Dynamics. In an Era of International and Transnational Governance. Cambridge/New York, NY: Cambridge University Press, S. 21-47.
Merkel,  Wolfgang (2012): "Democratization and War". In: Jeffrey Haynes (Ed.): Routledge Handbook of Democratization. London/New York, NY: Routledge, S. 408-423.
Merkel,  Wolfgang (2012): "Embedded and Defective Democracies: Where Does Israel Stand?". In: Tamar S. Hermann (Ed.): By the People, For the People, Without the People?. The Emergence of (Anti)Political Sentiments in Western Democracies and in Israel. Jerusalem: The Israel Democracy Institute, S. 185-225.
Merkel,  Wolfgang/ Petring,  Alexander (2012): "Politische Partizipation und demokratische Inklusion". In: Tobias Mörschel/Christian Krell (Hg.): Demokratie in Deutschland. Zustand - Herausforderungen - Perspektiven. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 93-119.
Newton, Kenneth (2012): "Curing the Democratic Malaise with Democratic Innovations". In: Birgitte Geissel/Kenneth Newton (Eds.): Evaluating Democratic Innovations. Curing the Democratic Malaise?. London/New York, NY: Routledge, S. 3-20.
Newton, Kenneth (2012): "Making Better Citizens?". In: Brigitte Geissel/Kenneth Newton (Eds.): Evaluating Democratic Innovations. Curing the Democratic Malaise?. London/New York, NY: Routledge, S. 137-162.
Pogrebinschi, Thamy (2012): "Participación como representación. Generación democrática de políticas públicas en Brasil". In: Maxwell A. Cameron/Eric Hershberg/Kenneth E. Sharpe (Eds.): Nuevas instituciones de democracia participativa en América Latina. La voz y sus consecuencias. México: FLACSO México, S. 77-104.
Pogrebinschi, Thamy (2012): "Participation as Representation. Democratic Policymaking in Brazil". In: Maxwell A. Cameron/Eric Hershberg/Kenneth E. Sharpe (Eds.): New Institutions for Participatory Democracy in Latin America. Voice and Consequence. New York, NY: Palgrave Macmillan, S. 53-74.
Pogrebinschi, Thamy (2012): "Participatory Policymaking and Political Experimentalism in Brazil". In: Stefanie Kron/Sérgio Costa/Marianne Braig (Eds.): Democracia y reconfiguraciones contemporáneas del derecho en America Latina. Bibliotheca Ibero-Americana, Vol. 149. Frankfurt a.M./Madrid: Iberoamericana/Vervuert Verlag, S. 111-136.

Articles in non-reviewed journals

Alonso, Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2012): "CiU perdería las elecciones en Escocia". In: eldiario.es - Agenda Pública, 21.11.2012.
Grünwald, Sophie (2012): "Was nach dem Arabischen Frühling kommt. Islamistische Parteien in Marokko, Ägypten und Tunesien - Ein Vergleich". In: WZB-Mitteilungen, H. 135, S. 42-45.
Gómez, Braulio/Alonso, Sonia/Cabeza, Laura (2012): "Elecciones vascas 21-O. Todos se creen Blancanieves". In: eldiario.es - Agenda Pública, 18.10.2012.
Hermann, Tamar (2012): "A New Quality of Protest. The Hot Summer of 2011 Changed Israel's Political Agenda". In: WZB-Mitteilungen, No. 135, S. 66-67.
Merkel, Wolfgang/Clasen, Andreas (2012): "Militäreinsatz wäre jetzt falsch. Experte: Intervention muss Ausnahme bleiben". In: Südwest Presse, 24.01.2012, S. 4.
Newton, Kenneth (2012): "Taking a Bet with Ourselves. Can We Put Trust in Trust?". In: WZB-Mitteilungen, No. 135, S. 6-8.
Petring, Alexander (2012): "Die Messung der Gerechtigkeit". In: agora42 - Das philosophische Wirtschaftsmagazin, H. 6, S. 21-26.
Petring, Alexander/Merkel, Wolfgang (2012): "Toward the Two-Thirds Democracy. Ways out of the Participation Crisis". In: WZB Reports, No. 1/Winter 2012/13, S. 25-27.
Pogrebinschi, Thamy (2012): "Com a palavra, a sociedade. Participação como método democrático de gestão". In: Insight Inteligência, No. 58, S. 90-99.
Schmotz, Alexander (2012): "Freiheit als Dilemma. Ein wenig Demokratie schadet Diktaturen nicht - Vom Siegeszug der Wahlautokratien". In: Süddeutsche Zeitung, 24.05.2012, S. 11.
Weßels, Bernhard (2012): "Hegelianische Perspektiven der Wahlforschung". In: WZB-Mitteilungen, H. 137, S. 43-45.
Weßels, Bernhard/Giebler, Heiko/Wagner, Aiko (2012): "Meine Partei, mein Kandidat, meine Stimme. Wie Wähler über Vertrauen und Kompetenz in der Politik urteilen". In: WZB-Mitteilungen, H. 135, S. 22-24.

WZB discussion papers / working papers

Alonso, Sonia/Volkens, Andrea/Cabeza, Laura/Gómez, Braulio (2012): The Content Analysis of Manifestos in Multilevel Settings. Exemplified for Spanish Regional Manifestos. WZB Discussion Paper SP IV 2012-201. Berlin: WZB. (Erweiterte Neuausgabe des 2010 veröffentlichten WZB Discussion Papers SP IV 2009-202)
Giebler, Heiko/Gschwend, Thomas/Schlote, Sara/Schmitt, Hermann/Vollmar, Maike/Weßels, Bernhard/Wüst, Andreas/Zittel, Thomas (2012): GLES Kandidatenstudie 2009. Motive, Nominierung, Wahlkampf, Repräsentation und Demokratie aus der Sicht der Kandidatinnen und Kandidaten der Bundestagsparteien zur Bundestagswahl 2009. Berlin: WZB.
Meyer, Thomas/Merkel, Wolfgang/Schildmann, Christina/Jüttner, Wolfgang/Nida-Rümelin, Julian (2012): The Future of the SPD as a Catch-all Party. Series International Policy Analysis. Berlin/Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung.
Pogrebinschi, Thamy (2012): Conferências Nacionais e Políticas Públicas para Grupos Minoritários. Texto para Discussao 1741. Brasília: Instituto de Pesquisa Econômica Aplicada.
Weßels,  Bernhard (2012): The Voter's Choosy Heart Beats Left of Centre. Satisfaction with the Government and Attitudes of Social Democratic Voters in European Comparison, 2002–2008. Working Line International Monitoring of Social Democracy. Berlin: International Policy Analysis of the Friedrich-Ebert-Stiftung. (Das wählerische Herz schlägt links in der Mitte, in englischer Sprache)

Contributions for press & radio

Merkel, Wolfgang (2012): "Crisis in Democracy". In: ABC Late Night Live NR (National Radio).
Merkel, Wolfgang (2012): "Social and political impact of Europe's crisis". In: ABC Local Radio/Radio National.
Merkel, Wolfgang (2012): "Würde die EU selbst Mitglied in der EU werden wollen, würde sie abgelehnt". In: Montagsradio.
Merkel,  Wolfgang (2012): "Koalition verkracht - Streit um die Griechenlandhilfe". In: "Politik direkt", Deutsche Welle TV.
Merkel,  Wolfgang (2012): "The social responsibility of citizens and the state". In: "Frankly speaking", Bangladesh National Television.
Merkel,  Wolfgang/Selg, Casper (2012): "Soll Deutschland mehr Demokratie wagen? Vor- und Nachteile einer direkten Demokratie". In: SR DRS 2 - International.
Petring, Alexander (2012): ""Klare Kante" statt Koalitionsversprechen. Die Parteien sollten sich im NRW-Wahlkampf stärker positionieren". In: WDR5 - Politikum.

Job offers

Free text
Politische Legitimität in Krisenzeiten (PolLegKris)

More Job offers