MoveMe – Die sozio-räumliche Transformation zu nachhaltigem Mobilitätsverhalten

Main content

Wie wollen wir uns in Zukunft in Stadt und Region bewegen?

Und wie können wir Mobilität mit Klima- und Umweltzielen in Einklang bringen – nicht nur in der Innenstadt, sondern auch in suburbanen und ländlichen Räumen einer Region? Diese Fragen stellen Gesellschaft und Politik vor große Herausforderungen.

MoveMe als sozial-ökologische Nachwuchsforschungsgruppe, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), geht diesen Fragen nach – mit einem interdisziplinären Forschungsteam (Verkehrsplanung, Umweltpsychologie, Raum- und Umweltplanung, sozialwissenschaftlicher Technik- und Innovationsforschung) an der TU Dortmund und am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) sowie vor Ort in der Region Hannover, gemeinsam mit unterschiedlichen Akteuren aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft: Für nachhaltige Mobilität in der Stadt, dem suburbanen wie auch dem ländlich-geprägten Raum.

Forschungsthemen

Mobilität und Verkehr
Projektleitung
Dr. Meike Levin-Keitel (TU Dortmund)
Laufzeit
07/2019 - 06/2024
Förderung
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kooperationspartner
Technische Universität (TU) Dortmund