Discussion Papers

In den Discussion Papers werden Ergebnisse aus der laufenden Forschung vorgestellt. Viele Papiere erscheinen später als Aufsätze in Fachzeitschriften oder als Beiträge in Sammelbänden. Die Discussion Papers richten sich an Wissenschaftler, aber auch an Interessierte in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.


Kürzlich erschienen:

Michael Zürn, Benjamin Faude, and Christian Kreuder-Sonnen: Overlapping Spheres of Authority and Interface Conflicts in the Global Order. Introducing a DFG Research Group (PDF)

Piotr Evdokimov, Umberto Garfagnini: Communication and behavior in organizations: An experiment (PDF)

Joachim Blatter: Transnationalizing Democracy Properly (PDF)
 

Philippe Joly: Generations and Protest in Eastern Germany: Between Revolution and Apathy (PDF)

Daphne Chang, Roy Chen, Erin Krupka: Rhetoric Matters: A Social Norms Explanation for the Anomaly of Framing (PDF)

Ruud Koopmans, Susanne Veit, Ruta Yemane: Ethnische Hierarchien in der Bewerberauswahl: Ein Feldexperiment zu den Ursachen von Arbeitsmarktdiskriminierung (PDF)

Sandra Reuse: Warum fallen manche Adressatengruppendurch das Wahrnehmungsraster von Politik und Verwaltung? (PDF)

Discussion Papers der Forschungsschwerpunkte

 

Kontakt

Referat Information und Kommunikation
fon: + 49 30 25491-511
mail: presse [at] wzb.eu

Bezug

Die Discussion Papers stehen als Download (PDF) zur Verfügung. Wenn Sie ein Papier in gedruckter Form erhalten möchten, schreiben Sie uns: presse [at] wzb.eu

Stellenangebote

Seitenstruktur
Beschreibung

Forschung Projektgruppe der Präsidentin

Seitenstruktur
Beschreibung

Projektgruppe der Präsidentin

Seitenstruktur
Beschreibung

Projektgruppe Politikfeld Internet

Weitere Stellenangebote