Discussion Papers

In den Discussion Papers werden Ergebnisse aus der laufenden Forschung vorgestellt. Viele Papiere erscheinen später als Aufsätze in Fachzeitschriften oder als Beiträge in Sammelbänden. Die Discussion Papers richten sich an Wissenschaftler, aber auch an Interessierte in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.


Kürzlich erschienen:

Kai Barron, Ruth Ditlmann, Stefan Gehrig, Sebastian Schweighofer-Kodritsch: Explicit and implicit belief-based gender discrimination: A hiring experiment (PDF)

Jelena Cupać: ORDERS, PURPOSES, AND TASKS:  How do states act in international security organizations? (PDF)

Hanno Michel: From local to global - The role of knowledge, transfer, and capacity building for successful energy transitions (PDF)

Daniel Auer, Daniel Tetlwo: Brexit, Collective Uncertainty and Migration Decisions (PDF)

Georg Fischer, Günther Schmid: Arbeitslosigkeit in Europa und den USA unter Covid-19: Besser im Korsett einer Versicherungslogik eingeengt oder den Launen eines Präsidialsystems ausgeliefert? (PDF)

Gyula Seres, Anna Balleyer, Nicola Cerutti, Jana Friedrichsen, Müge Süer: Face mask use and physical distancing beforeand after mandatory masking: Evidence from publicwaiting lines (PDF)

Discussion Papers der Forschungsschwerpunkte

Kontakt

Referat Information und Kommunikation
fon: + 49 30 25491-511
mail: presse [at] wzb.eu

Bezug

Die Discussion Papers stehen als Download (PDF) zur Verfügung.

Veranstaltungen

Dienstag, 18. August 2020
Dienstag, 25. August 2020
Dienstag, 22. September 2020

Weitere Veranstaltungen