Laufende Veranstaltungsreihen
 

Achtung: Demokratie
Die Reihe bietet ein Forum für Diskussionen, die seit dem Aufstieg des Rechtspopulismus, der Brexit-Entscheidung und der Wahl Donald Trumps auch im WZB verstärkt geführt werden.

Junge Wissenschaft trifft Politik
In der Diskussionsreihe treffen junge Sozialforscher auf Entscheiderinnen und Entscheider aus der Politik.

Wissenschaft, natürlich!
In dieser Reihe diskutieren das Museum für Naturkunde und das WZB über Fachgrenzen hinweg die drängenden Fragen unserer Zeit.

WZB Distinguished Lectures in Social Sciences
The WZB Distinguished Lectures in Social Sciences aim to showcase the work of leading social scientists.

Great Crisis of Capitalism - A Second Great Transformation?
The lecture series aims to promote a discussion of general and specific aspects of contemporary capitalist transformations.

Fokus Neukölln
In der Diskussionsreihe "Fokus Neukölln" werden aktuelle Studien zu Integration, Kultur, Bildung, Arbeit und Wohnen in Neukölln knapp und verständlich vorgestellt.

Beendete Veranstaltungsreihen

 

Wer gehört dazu? Grenzziehungen durch Recht
Wer zu einer Gesellschaft dazugehören darf, ist äußerst umkämpft – ob im Recht, oder in der Gesellschaft selbst. Vor diesem Hintergrund rückte die Vorlesungsreihe im Sommer 2018 das Phänomen der Grenze im Recht genauer in den analytischen Fokus.

Wissenschaft und Gesellschaft: Bleibt alles anders?
In dieser Kolloquienreihe (2013 - 2015) wurden an der Schnittstelle von Wissenschaftsforschung und Wissenschaftspolitik aktuelle Entwicklungen des Wissenschaftssystems diskutiert.

Vortragsreihe "Zivilengagement – Theorie, Geschichte und Perspektiven der Forschung"
Die Vortragsreihe (2010 - 2013) hat einen Beitrag zur Theoriedebatte in der bislang stark empirisch ausgerichteten Engagementforschung geleistet.

Lectures on Social Inequality
In den Vorlesungen dieser Reihe (April bis Mai 2011) wurden Facetten von Armut und sozialer Ausgrenzung vorgestellt.