Ignacio Madero-Cabib

Kontakt

Ignacio.MaderoCabib [at] unil.ch
Ehemaliger Gastwissenschaftler der Forschungsgruppe

Kurzprofil

Ignacio Madero-Cabib ist Gast der Projektgruppe Demographie und Ungleichheit. In seiner Dissertation, die er am LIVES Research Center der Université de Lausanne in der Schweiz schreibt (siehe www.unil.ch/unisciences/IgnacioMaderoCabib), analysiert er die unterschiedlichen Dimensionen des Übergangs in das Rentenalter, wobei sein Interesse insbesondere der Untersuchung von Lebensverlaufsfaktoren gilt. In seiner Forschung konzentriert er sich auf die Schweiz und Deutschland und verwendet hauptsächlich Daten aus dem rückblickenden „Survey of Health, Aging and Retirement in Europe“ (SHARELIFE). Die von ihm eingesetzten quantitativen Methoden umfassen Ereigniszeitanalyse und dem Optimal-Matching-Verfahren.

Kontakt

Ignacio.MaderoCabib [at] unil.ch