Meike Baas

Kontakt

Ehemalige Gastwissenschaftlerin der Abteilung

Lebenslauf

Meike Baas, Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI), war von Januar bis Juli 2011 Gast in der Abteilung Ausbildung und Arbeitsmarkt. Sie arbeitete am WZB an ihrer Dissertation zum Thema „Von der Hauptschule in die Ausbildung – Übergangschancen von Frauen und Männern vor dem Hintergrund eines nach Schulbildung und Geschlecht segregierten Ausbildungssystems“.

Ausgewählte Publikationen

Wzbaktiv
Solga, Heike/Baas, Meike/Kohlrausch, Bettina (2012): Mangelnde Ausbildungsreife - Hemmnis bei der Lehrstellensuche von Jugendlichen mit Hauptschulabschluss?. WZBrief Bildung 19/Februar 2012 19/Februar 2012. Berlin: WZB.
Solga, Heike/Baas, Meike/Kohlrausch, Bettina (2011): Übergangschancen benachteiligter Hauptschüler und Hauptschülerinnen. Evaluation der Projekte 'Abschlussquote erhöhen – Berufsfähigkeit steigern 2' und 'Vertiefte Berufsorientierung'. IAB-Forschungsbericht 6/2011 6/2011. Nürnberg: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

Kontakt