Dr. Paula Protsch

Bild
Portrait Foto Dr. Paula Protsch (David Ausserhofer)
David Ausserhofer

Kontakt

fax
+49 30 25491 180
paula.protsch [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
D 219
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung

Forschungsthemen

Bildung und Ausbildung
Ausbildung und Arbeitsmarkt

Lebenslauf

 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, WZB, Abteilung "Ausbildung und Arbeitsmarkt"

10/2016-11/2016 Gastwissenschaftlerin, University of Sydney

2011-2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, WZB, Brückenprojekt "Rekrutierungsverhalten von Unternehmen auf Ausbildungs- und Arbeitsmärkten"

2013-2015 Fellow des "College for Interdisciplinary Educational Research" (www.ciderweb.org)

12/2012 Promotion im Fach Soziologie (FU Berlin). Ausgezeichnet mit dem Ernst-Reuter-Preis der FU Berlin, dem Nachwuchspreis Bildungssoziologie der DGS-Sektion Bildung und Erziehung und dem Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung

02/2010 - 05/2010 Visiting Pre-Doctoral Fellow am Center for Research on Inequalities and the Life Course (CIQLE), Yale University

2005/2008 Bachelor/Master of Arts in Sozialwissenschaften (HU Berlin)

Ausgewählte Publikationen

Wzbaktiv
2019
Borgna, Camilla/Solga, Heike/Protsch, Paula (2019): "Overeducation, Labour Market Dynamics, and Economic Downturn in Europe". In: European Sociological Review, Vol. 35, No. 1, S. 115-132. (vorab online publiziert 22.12.2018)
2018
Protsch, Paula/Solga, Heike (2018): "Training Mobility. The Opportunities of Young EU Citizens in the German Apprenticeship System". In: WZB Report, Vol. 2018, S. 15-17.
2017
Bills, David/Graf, Lukas/Protsch, Paula (2017): "Vocationalism". In: Andy Furlong (Ed.): Routledge Handbook of Youth and Young Adulthood. Series Routledge International Handbooks. London/New York, NY: Routledge, S. 113-120.
Dumont, Hanna/Protsch, Paula/Jansen, Malte/Becker, Michael (2017): "Fish Swimming into the Ocean. How Tracking Relates to Students' Self-Beliefs and School Disengagement at the End of Schooling". In: Journal of Educational Psychology, Vol. 109, No. 6, S. 855-870. (vorab online publiziert 13.02.2017)
Protsch, Paula (2017): "Getting a Foot in the Door. How Organisational Characteristics Shape Recruitment Decisions in the Dual Apprenticeship System". In: Journal of Education and Work, Vol. 30, No. 6, S. 585-598. (vorab online publiziert 19.02.2017)
Protsch, Paula/Solga, Heike (2017): "Going across Europe for an Apprenticeship? A Factorial Survey Experiment on Employers' Hiring Preferences in Germany". In: Journal of European Social Policy, Vol. 27, No. 4, Special Issue "Education as Social Policy. Institutions, Public Support and Outcomes over the Life Course”, edited by Valentina Di Stasio/Heike Solga, S. 387–399.
2016
Protsch, Paula/Solga, Heike (2016): "The Social Stratification of the German VET System". In: Journal of Education and Work, Vol. 29, No. 6, S. 637-661. (vorab online publiziert 27.03.2015)
2015
Protsch, Paula/Solga, Heike (2015): "How Employers Use Signals of Cognitive and Noncognitive Skills at Labour Market Entry. Insights from Field Experiments". In: European Sociological Review, Vol. 31, No. 5, S. 521-532. (vorab online publiziert 14. April 2015)
2014
Protsch, Paula (2014): Probleme auf dem Ausbildungsmarkt. Warum für Jugendliche mit Hauptschulabschluss der Einstieg so schwer ist. WZBrief Bildung 28/Februar 2014 28/Februar 2014. Berlin: WZB.
Protsch, Paula (2014): Segmentierte Ausbildungsmärkte. Berufliche Chancen von Hauptschülerinnen und Hauptschülern im Wandel. Opladen u.a.: Budrich UniPress, 244 S.
2013
Protsch, Paula (2013): "Höhere Anforderungen in der beruflichen Erstausbildung?". In: WSI-Mitteilungen, Jg. 66, H. 1, Schwerpunktheft "Von Insidern und Outsidern. Zur Integrationsfähigkeit des Berufsbildungssystems", S. 15-22.
2011
Protsch, Paula/Dieckhoff, Martina (2011): "What Matters in the Transition from School to Vocational Training in Germany. Educational Credentials, Cognitive Abilities or Personality?". In: European Societies, Vol. 13, No. 1, S. 69-91.
2009
Schmid, Günther/Protsch, Paula (2009): Wandel der Erwerbsformen in Deutschland und Europa. WZB Discussion Paper SP I 2009-505 SP I 2009-505. Berlin: WZB.
2008
Groß, Martin/Protsch, Paula (2008): "Die Bedeutung des Scientific Use Files der Versicherungskontenstichprobe 2005 aus der Perspektive der sozialen Ungleichheitsforschung". In: Deutsche Rentenversicherung Bund (Hg.): Die Versicherungskontenstichprobe als Scientific Use File. DRV-Schriften, Bd. 79. Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund, S. 125-146.
Schulze Buschoff, Karin/Protsch, Paula (2008): "(A-)Typical and (In-)Secure? Social Protection and 'Non-Standard' Forms of Employment in Europe". In: International Social Security Review, Vol. 61, No. 4, S. 51-73.
Projekte

Matching von Jugendlichen und Ausbildungsplätzen in herausfordernden Zeiten - Betriebliche Rekrutierungs- und Auswahlpraktiken auf dem deutschen Ausbildungsmarkt (DFG Projekt)

Abgeschlossene Projekte

Mismatch auf dem Arbeitsmarkt (Ein PIAAC-Leibniz-Netzwerk - Modul)

Rekrutierungsverhalten von Unternehmen auf Ausbildungs- und Arbeitsmärkten
(Brückenprojekt mit der Abteilung "Verhalten auf Märkten")

The “Discovery” of Youth’s Learning Potential Early in the Life Course (gefördert von der Jacobs-Stiftung)
Teilprojekt B: The Discovery of Youth’s Learning Potential in Vocational Training and Labor Markets

Bild
Portrait Foto Dr. Paula Protsch (David Ausserhofer)
David Ausserhofer

Kontakt

fax
+49 30 25491 180
paula.protsch [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
D 219

Bücher 2014

Paula Protsch (2014): Segmentierte Ausbildungsmärkte. Berufliche Chancen von Hauptschülerinnen und Hauptschülern im Wandel. Opladen: Budrich UniPress

 

Kostenloser Download