Dr. Susanne Beer

Bild
Portrait Foto Dr. Susanne Beer (Martina Sander-Blanck)
Martina Sander-Blanck

Kontakt

Ehemalige Mitarbeiterin der Forschungsgruppe

Lebenslauf

Susanne Beer koordinierte von Mai 2016 bis Februar 2017 das deutsch-französische Forschungsprogramm „Neue Evaluations- und Beurteilungsrahmen zentraler gesellschaftlicher Veränderungen“. Sie hat Sozialwissenschaften in Berlin und Toulouse studiert und ihre Doktorarbeit in den Fächern Soziologie und Geschichte an der Ecole des hautes études en sciences sociales und der Europa-Universität Flensburg geschrieben. Von 2008 bis 2011 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kulturwissenschaftlichen Institut und anschließend Gastwissenschaftlerin an der University of Southern California und der Università di Torino. Neben ihrer Tätigkeit am WZB koordiniert sie derzeit das Verbundprojekt „Phantomgrenzen in Ostmitteleuropa“ am deutsch-französischen Forschungsinstitut Centre Marc Bloch.

Bild
Portrait Foto Dr. Susanne Beer (Martina Sander-Blanck)
Martina Sander-Blanck

Kontakt