Mittwoch, 8. Juni 2011

1. Lange Nacht der Bibliotheken

Lesung aus den "Großstadtdokumenten" und Architekturführung

Die 50 Bände der „Großstadtdokumente“ zeichnen ein Bild u. a. des Lebens im Berlin des frühen 20. Jahrhunderts. Silvia Höhne liest daraus ausgewählte Passagen und erweckt damit Berliner Stadtgeschichte zum Leben. Zuvor gibt es Gelegenheit zur Teilnahme an einer Architekturführung (Beginn:19.30 Uhr) durch das WZB.

Eine Anmeldung für die Lange Nacht ist nicht erforderlich.

Kontakt
Sebastian Nix
sebastian.nix [at] wzb.eu
Veranstaltungsort
WZB, Treffpunkt Haupteingang
Mittwoch, 8. Juni 2011
Beginn 19:30 Uhr
Veranstalter
WZB
Bild
Logo Lange Nacht der Biliotheken
Logo Lange Nacht der Biliotheken