Mittwoch, 20. Juni 2012

Data Linkages in Cross-National Electoral Research

Der Workshop widmet sich primär der Frage, wie sich aus theoretischer und methodologischer Perspektive Daten auf unterschiedlichen analytischen Ebenen und zu unterschiedlichen relevanten Akteuren oder Institutionen in der vergleichenden Wahlforschung verbinden lassen. International renommierte Forscher wie auch Nachwuchwissenschaftler stellen ihre Arbeiten zur Diskussion. Die Veranstaltung wird durch den British Economic & Social Research Council finanziert. Veranstalter: Comparative Cross National Electoral Research (CCNER) und Abteilung Demokratie: Strukturen, Leistungsprofil und Herausforderungen; Informationen: Auf Anfrage ist eine Teilnahme möglich, wenden Sie sich bitte an Heiko Giebler, E-Mail: giebler [at] wzb.eu
 

Kontakt
Heiko Giebler
giebler [at] wzb.eu
Veranstaltungsort
WZB, Reichpietschufer 50, 10785 Berlin
Mittwoch, 20. Juni 2012