Zeitschriften und Zeitungen

Directory of Open Access Journals (DOAJ)
Unabhängiges Verzeichnis von qualitativ hochwertigen, frei zugänglichen und qualitätskontrollierten wissenschaftlichen Zeitschriften, quer durch alle Fachgebiete. Nachgewiesen sind 2,8 Milionen Artikel aus über 10 000 Zeitschriften (Stand: 12/2017).

Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)
Service zur Nutzung wissenschaftlicher Zeitschriften im Volltext. Die Zugriffsmöglichkeiten auf mehr als 93 000 Titel, davon über 19 200 reine Online-Zeitschriften, aus allen Fachgebieten werden durch verschiedenfarbige Punkte angezeigt. Über 59 200 Fachzeitschriften sind im Volltext frei zugänglich und mit einem grünen Punkt markiert. Ein gelber Punkt weist auf die vom WZB abonnierten E-Journals hin.

Publikationsportal des Forschungszentrums Jülich (JuSER)
Liste sozialwissenschaftlicher Open-Access-Zeitschriften, die zugleich auch für den Social Science Citation Index im Web of Science ausgewertet werden.

Wikisource Zeitschriften
Verzeichnis deutschsprachiger Zeitschriften, die als Digitalisat (Faksimile, Scan) im Internet vorliegen. Wikisource Zeitschriften wird von der Wikimedia Foundation betrieben.

Zeitschriftendatenbank (ZDB)
Die weltweit größte Datenbank für Titel- und Besitznachweise fortlaufender Sammelwerke, also von Zeitschriften, Zeitungen usw. Die ZDB umfasst mehr als 1,8 Mio. Titel in allen Sprachen von 1500 bis heute. Die ZDB verzeichnet keine Aufsatztitel.