Dr. Janina Söhn

Bild
Portrait Foto Dr. Janina Söhn (Foto: David Ausserhofer)
Foto: David Ausserhofer

Kontakt

janina.soehn [at] sofi.uni-goettingen.de
Ehemalige Mitarbeiterin der Abteilung

Forschungsthemen

Migration, Bildung und soziale Ungleichheit | Zuwanderungs- und Integrationspolitik

Lebenslauf

11 2010 Abschluss des Promotionsverfahrens am 1. November 2010 (Erstgutachterin: Prof. Dr. Heike Solga, FU Berlin; Zweitgutachterin: Prof. Dr. Anja Weiß, Universität Duisburg-Essen; Gesamtnote: summa cum laude)

seit 06 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Projektgruppe "Nationales Bildungspanel: Berufsbildung und lebenslanges Lernen" und der Abteilung "Ausbildung und Arbeitsmarkt"

06 2007 – 05 2010 Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung

10 2007 – 05 2010 Gastwissenschaftlerin in der Abteilung „Ausbildung und Arbeitsmarkt“ am WZB

09 – 10 2009 Gastaufenthalt an der Princeton University, Office of Population Research (OPR)/Center for Migration and Development (CMD)

2003 – 2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Arbeitsstelle „Interkulturelle Konflikte und gesellschaftliche Integration“ am WZB

2001 – 2002 Referentin für Grundsatzfragen der Migrationsarbeit im Generalsekretariat des Deutschen Roten Kreuzes

2001 Praktikum in der deutschen Vertretung des Hochkommissars der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR)

2000 – 2001 Studie zum Thema „Ältere Migrantinnen und Migranten" für die Freie Universität Berlin, Institut für Soziologie (Prof. Dr. Martin Kohli)

1999 – 2000 Studentische Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Abteilung Sozialstruktur und Sozialberichterstattung (Prof. Dr. Wolfgang Zapf)

1993 – 2000 Studium der Soziologie (Diplom, Nebenfächer Statistik und Politologie) an der Freien Universität Berlin und der New School for Social Research, New York Thema der Diplomarbeit: „Die Entscheidung zur Einbürgerung. Die Bedeutung von Staatsbürgerschaft für AusländerInnen in der Bundesrepublik Deutschland“

Ausgewählte Publikationen

Wzbaktiv
Söhn, Janina (2011): Rechtsstatus und Bildungschancen. Die staatliche Ungleichbehandlung von Migrantengruppen und ihre Konsequenzen. Reihe Sozialstrukturanalyse. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 354 S.
Söhn, Janina (2011): "Rechtliche In- und Exklusion von Migrantenkindern. Institutionelle Einflüsse auf ihre Bildungschancen". In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, H. 4, S. 378-392.
Söhn, Janina (2011): "Immigrants' Educational Attainment. A Closer Look at the Age-at-Migration Effect". In: Matthias Wingens/Michael Windzio/Helga de Valk (Eds.): A Life-course Perspective on Migration and Integration. Dordrecht u.a.: Springer, S. 27-53.
Söhn, Janina (2011): Ungleiche Rechte, ungleiche Chancen. Bildungserfolg von Migrantenkindern hängt auch vom Rechtsstatus ab. WZBrief Bildung 14/Februar 2011 14/Februar 2011. Berlin: WZB.
Söhn, Janina (2010): "Bildungsunterschiede und der Einfluss gruppenspezifischer Migrations- und Integrationspolitiken. Aussiedler und andere Angehörige der neuen ersten Migrantengeneration im Vergleich". In: Hans-Georg Soeffner (Hg.): Unsichere Zeiten. Herausforderungen gesellschaftlicher Transformationen. Verhandlungen des 34. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena 2008. Bd. 2, CD-ROM. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. CD-ROM.
Söhn, Janina (2010): "Rechtsstatus und Bildungschancen - Die staatliche Ungleichbehandlung von Migrantengrup-pen und ihre Folgen". In: Migration und Soziale Arbeit, H. 3/4, S. 276-282.
Söhn, Janina (2009): "Nicht alle sind gleich. Der Rechtsstatus beeinflusst Bildungschancen von Migranten". In: WZB-Mitteilungen, H. 126, S. 14-17.
Schönwälder, Karen/Söhn, Janina (2009): "Immigrant Settlement Structures in Germany. General Patterns and Urban Levels of Concentration of Major Groups". In: Urban Studies, Vol. 46, No. 7, S. 1439-1460.
Söhn, Janina (2008): "Bildungsunterschiede zwischen Migrantengruppen in Deutschland. Schulabschlüsse von Aussiedlern und anderen Migranten der ersten Generation im Vergleich". In: Berliner Journal für Soziologie, Jg. 18, H. 3, S. 401-431.
Söhn, Janina (2008): Die Entscheidung zur Einbürgerung. Die Bedeutung von Staatsbürgerschaft für AusländerInnen in der Bundesrepublik Deutschland - Analysen zu den 1990er-Jahren. Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller, III, 135 S.
Söhn, Janina (2008): Bildungschancen junger Aussiedler(innen) und anderer Migrant(inn)en der ersten Generation. Ergebnisse des DJI-Jugendsurveys zu den Einwandererkohorten seit Ende der 1980er-Jahre. WZB Discussion Paper SP I 2008-503 SP I 2008-503. Berlin: WZB.
Bild
Portrait Foto Dr. Janina Söhn (Foto: David Ausserhofer)
Foto: David Ausserhofer

Kontakt

janina.soehn [at] sofi.uni-goettingen.de
Bild
Söhn: Rechtsstatus und Bildungschancen
Söhn: Rechtsstatus und Bildungschancen

Dissertation

Söhn, Janina (2011): Rechtsstatus und Bildungschancen. Die staatliche Ungleichbehandlung von Migrantengruppen und ihre Konsequenzen. Sozialstrukturanalyse