Dr. Lisa Hahn

Bild
Porträtfoto von Lisa Hahn im Hof des WZB
Frederic Jage-Bowler

Kontakt

lisa.hahn [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
E 117
Gastwissenschaftlerin der Forschungsgruppe

Lisa Hahn ist Gastwissenschaftlerin (Postdoc) im Projekt „Zugang zum Recht in Berlin“, das empirisch die gerichtliche und außergerichtliche Mobilisierung von Recht in der Berliner Ziviljustiz erforscht. In ihrer rechtssoziologischen Promotion widmete sie sich der Bedeutung von strategischen Menschenrechtsklagen durch zivilgesellschaftliche Kollektive für den Zugang zu Verfassungs- und Verwaltungsgerichten. Empirisch forschte sie dabei zu den Themen Migration und Überwachung. Daneben interessiert sie sich für das Antidiskriminierungsrecht, alternative Streitbeilegung und Methoden interdisziplinärer Rechtsforschung.

Forschungsthemen

Zugang zum Recht | Strategische Prozessführung | Zivilgesellschaft | Interdisziplinäre Rechtsforschung | Öffentliches Recht, insb. Verfahrensgarantien | Migrationsrecht | Antidiskriminierungsrecht

Lebenslauf

Wissenschaftliche Tätigkeit

seit 07/2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin/seit 04/2024 Gastwissenschaftlerin am WZB im Projekt „Zugang zum Recht in Berlin“

01–06/2020 Visiting Scholar, Center for the Study of Law & Society, UC Berkeley, gefördert durch den DAAD

11/2016–10/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Law & Society Institute/Professur für Öffentliches Recht und Geschlechterstudien

 

Ausbildung

seit 06/2023 Rechtsreferendarin am Kammergericht Berlin mit Stationen in der Abteilung Hasskriminalität der Staatsanwaltschaft Berlin, dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und dem Bundesverfassungsgericht

2017–2023 Promotionsstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin zum Thema „Strategische Prozessführung im Klagekollektiv – Über die Bedeutung kollektiver Mobilisierung für den Zugang zu Recht“ (verteidigt 09/2023, erscheint 05/2024 im Nomos Verlag), betreut durch Prof. Dr. Susanne Baer (LL.M.), gefördert durch die Forschungsstelle Kultur- und Kollektivwissenschaft Regensburg

2013–2014 Erasmus-Studium, Bahçeşehir Üniversitesi, Istanbul

2010–2016 Studium der Rechtswissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin

Ausgewählte Publikationen

Hahn, Lisa: Strategische Prozessführung als Ausdruck eines verfahrensrechtlichen Paradigmenwechsels: Vom Individuum zum Kollektiv, Zeitschrift für das gesamte Verfahrensrecht (7) 1/2024, S. 24–30.

Hahn, Lisa: Zugangs- und Erfolgschancen vor Gericht – Empirische Erkenntnisse zur Zivilgerichtsbarkeit, Ad Legendum (21) 1/2024, S. 75–80.

de Souza, Siddharth/Hahn, Lisa: The Socio-Legal Lab: An Experiential Approach to Research on Law in Action, 2022, Tilburg, Open Press Tilburg University.

Hahn, Lisa/Petras, Maximilian/Valentiner, Dana-Sophia/Wienfort, Nora (Hrsg.): Grundrechte: Klausur- und Examenswissen, 2022, Berlin/Boston, De Gruyter.

de Souza, Siddharth/Hahn, Lisa: Socio-legal methods labs as pedagogical spaces: Experimentation, knowledge building, community development, in: Allbon, Emily/Perry‐Kessaris, Amanda (Hrsg.), Design in Legal Education, 2022, London, Routledge, S. 17–28.

Beigang, Steffen/Boll, Friederike/Egenberger, Vera/Hahn, Lisa/Leidinger, Andreas/Tischbirek, Alexander/Tuner, Defne: Möglichkeiten der Rechtsdurchsetzung des Diskriminierungsschutzes bei der Begründung, Durchführung und Beendigung zivilrechtlicher Schuldverhältnisse – Bestandsaufnahme, Alternativen und Weiterentwicklung (Studie im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle des Bundes), 2021, Baden-Baden, Nomos.

Hahn, Lisa/Hasl, Markus (Gastherausgeberschaft für die Forschungsstelle Kultur- und Kollektivwissenschaft): Kollektivität und Recht, Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft (7) 1/2021, Bielefeld, Transcript.

Hahn, Lisa/von Fromberg, Myriam: Klagekollektive als „Watchdogs“ – Zu Chancen strategischer Prozessführung für den demokratischen Rechtsstaat, Zeitschrift für Politikwissenschaft (31) 2/2020, S. 217–239.

Hahn, Lisa: Strategische Prozessführung – Ein Beitrag zur Begriffsklärung, Zeitschrift für Rechtssoziologie (39) 1/2019, S. 5–32.

Vetters, Larissa/Eggers, Judith/Hahn, Lisa: Migration and the Transformation of German Administrative Law – An interdisciplinary research agenda, Working Paper, Max Planck Institute for Social Anthropology (Hrsg.), 2017, Halle/Saale.