Teresa Völker

Bild
Teresa Völker
David Ausserhofer

Kontakt

teresa.voelker [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
D 028
Wissenschaftliche Mitarbeiterin des

Teresa Völker arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Zivilgesellschaftsforschung im Forschungsprojekt zu Protest und Radikalisierung. In ihrer Promotion an der Freien Universität Berlin beschäftigt sie sich mit der Normalisierung der extremen Rechten und den Auswirkungen von islamistischer und rechtsextremer Gewalt auf die öffentliche Meinung und politische Debatten. Methodisch kombiniert sie quantitative und qualitative Methoden (u.a. automatisierte Textanalyse, Netzwerkanalyse, Umfrageforschung, Experimente, Interviews).

Zuvor arbeitete sie am Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektmanagerin. Ihren Master absolvierte sie in Sozialwissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin und am King’s College London und ihren Bachelor in Politikwissenschaften, Soziologie und Medien-und Kommunikationswissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Università degli Studi di Milano.

Ausgewählte Publikationen

Wzbaktiv
2024
Völker, Teresa/Saldivia Gonzatti, Daniel (2024): "Discourse Networks of the Far Right. How Far-Right Actors Become Mainstream in Public Debates". In: Political Communication, Vol. 41, No. 3, S. 353-372. (vorab online publiziert 22.02.2024)
2023
Völker, Teresa (2023): "The Drivers of Far-Right Mainstreaming in Public Debates". In: OxPol - The Oxford University Politics Blog, 13.12.2024.
Völker, Teresa (2023): "How Terrorist Attacks Distort Public Debates. A Comparative Study of Right-wing and Islamist Extremism". In: Journal of European Public Policy, advance access, 19.10.2023, online: https://dx.doi.org/10.1080/13501763.2023.2269194.
2022
Völker, Teresa (2022): "Terror und Öffentlichkeit. Auf rechtsextreme und islamistische Anschläge wird unterschiedlich reagiert". In: WZB-Mitteilungen, H. 2=Nr. 176, S. 6-9.
2021
Hunger, Sophia/Völker, Teresa/Saldivia Gonzatti, Daniel (2021): "Der Verlust der Vielfalt. Die Corona-Proteste in Deutschland werden durch eine radikale Minderheit geprägt". In: WZB-Mitteilungen, H. 172, S. 30-32.