Forschungsprojekte

Im Folgenden sind Projekte aufgelistet, die durch zusätzliche Mittel gefördert bzw. kompetitiv eingeworben sind. Für die andere Forschung vergleiche Forschungsfelder
 

Aktuelle Forschungsprojekte

Global Governance and the European Union: Future Trends and Scenarios (GLOBE)
Staff: Prof. Dr. Michael ZürnDr. Alexandros Tokhiİrem Tuncer-Ebetürk, Ph.D.
Duration: 01.02.2020–31.01.2023
Funding: European Commission, Horizon 2020

SCRIPTS - Exzellenzcluster “Contestations of the Liberal Script“ - Towards a Typology of Contestations
Head: Prof. Dr. Michael Zürn, Prof. Dr. Stefan Gosepath
Staff: Nieves Fernández RodríguezLena RöllickeMaximilian Weckemann
Duration: 01.09.2019–14.10.2023
Funding: German Research Foundation (DFG)

SCRIPTS - Cluster of Excellence “Contestations of the Liberal Script“ - Theory Network
Head: Prof. Dr. Michael Zürn, Prof. Dr. Tanja A. Börzel
Staff: Dr. Johannes Gerschewski
Duration: 01.01.2019-31.12.2025
Funding: German Research Foundation (DFG)

Societal politicization of international institutions in longitudinal and cross-sectional perspective 
Staff: Prof. Dr. Michael ZürnDr. Christian Rauh
Duration: ongoing since 2012
Funding: WZB

International Authority Database
Staff: Prof. Dr. Michael ZürnDr. Martin BinderAutumn Lockwood Payton, Ph.D.Dr. Alexandros Tokhi
Duration: ongoing since 04.2012
Funding: Leibniz Association (SAW Senate Competition Committee; 04.2012−03.2016); WZB (since 04.2016)

Die Politisierung der europäischen Integration 
Mitarbeiter/innen: Prof. Dr. Michael ZürnProf. Dr. Pieter de WildeDr. Christian Rauh
Laufzeit: seit 2011
Förderung: WZB

Die Politische Soziologie des Kosmopolitismus und Kommunitarismus
Mitarbeiter/innen: Mitarbeiter/innen: Prof. Dr. Ruud KoopmansProf. Dr. Wolfgang MerkelProf. Dr. Michael ZürnDr. Pieter de WildeProf. Dr. Bernhard WeßelsDr. Onawa Promise LacewellOliver Strijbis, PhD
Laufzeit: seit 2011
Förderung: WZB

 

 
 
Abgeschlossene Forschungsprojekte


2003 - 2004
Mitbegründer und Sprecher des Sonderforschungsbereichs 597 "Staatlichkeit im Wandel" an der Universität Bremen
Förderinstitution: DFG

2003 - 2006
Projekt A2 des SFB 597 "Die Juridifizierung der Streitbeilegung bei der internationalen Regelanwendung"
Leitung zusammen mit Dr. Bernhard Zangl      

2003 - 2006 
Projekt B4 des SFB 597 "Regulation und Legitimation im Internet"
Leitung zusammen mit Prof. Dr. Peter Mayer      

2001 - 2003  
Einrichtung und Mitwirkung beim Aufbau der Graduate School of Social Sciences, Universität Bremen
Leitung zusammen mit Prof. Dr. Walter Heinz, Prof. Dr. Stephan Leibfried, Prof. Dr. Ansgar Weymann
Förderinstitution: VW-Stiftung      

2001 - 2004  
Projektpartner beim Aufbau von PolitikON, einer internetgestützte Plattform für politikwissenschaftliche Lehre
Leitung: Prof. Dr. Wolfgang Leidhold, Universität Köln
Förderinstitution: BMBF      

2003 - 2004  
Sonderforschungsbereichs 597 "Staatlichkeit im Wandel"
Sprecher Förderinstitution DFG.      

1997 - 2001  
Compliance in modernen politischen Systemen
Leitung zusammen mit Christian Joerges
Förderinstitution: DFG      

1997 - 2001  
Geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift für Internationale Beziehungen
Förderinstitution: DFG      

1995 - 2004  
Kultur in den Internationalen Beziehungen
Leitung zusammen mit Prof. Dr. Dieter Senghaas
Förderinstitution: Freie Hansestadt Bremen      

1995 - 1996  
Summer Institute "The Political Economy of European Integration"
Leitung zusammen mit Prof. Barry Eichengreen (University of California, Berkeley)
Förderinstitution: German American Academic Council      

1994 - 2001  
Gesellschaftliche Bestimmungsfaktoren von politischer Integration und politischer Fragmentierung in der OECD-Welt
Leitung
Förderinstitution: DFG      

Seit 1993  
International Regimes Database
Leitung zus. mit Prof Marc Levy (CIESIN, New York) und Prof. Oran Young (Dartmouth College)
Förderinstitution: International Institute for Applied Systems Analysis, Laxenburg, Österreich, National Science Foundation, DFG, German-American Academic Council      

1986 - 1992  
Die Bedeutung von Internationalen Regimen als Institut der gewaltfreien Behandlung des Ost-West-Konflikts
Leitung: Professor Dr. Volker Rittberger
Förderinstitution: DFG