AfD Buchpräsentation
Montag, 20. Januar 2020

Smarte Spalter: Die AfD zwischen Bewegung und Parlament

Buchpräsentation und Diskussion u. a. mit Britta Haßelmann (Bündnis 90/Die Grünen) und Stephan J. Kramer (Präsident Amt für Verfassungsschutz, Thüringen)


Wer vor zehn Jahren die Prognose gewagt hätte, dass sich in Deutschland eine rechtspopulistische Partei im parlamentarischen System verankern könnte, wäre als notorischer Pessimist gescholten worden. Heute ist die AfD im Bundestag und in allen Landesparlamenten vertreten. Die Partei verbindet Rechtspopulismus mit konventionellen Moralvorstellungen, durchdringt die sozialen Netzwerke mit ihrer Agitation und hat, stärker als andere Parteien, den Charakter einer politischen Bewegung. Das macht es schwer, sie zu erfassen. Wer sind ihre Wählerinnen und Wähler? Mit welchen Themen punktet sie im Parteienwettbewerb? Wie verändert sie das Parteiensystem und möglicherweise die Demokratie in Deutschland?

Auf Grundlage umfangreicher sozialwissenschaftlicher Daten haben sich Forscherinnen und Forscher der WZB-Abteilung Demokratie und Demokratisierung dem Phänomen AfD genähert. Ihre Analysen sind jetzt als Buch „Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament“ im Dietz-Verlag (Bonn) erschienen.

Über ihre Befunde diskutieren die Herausgeber und WZB-Forscher Wolfgang Schroeder und Bernhard Weßels mit Britta Haßelmann, Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Stephan J. Kramer, Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes, und Malisa Zobel, Leiterin der Kommunalen Integrations- und Entwicklungsinitiative (MIDI).

Moderation: Sabine am Orde, taz

Begrüßung: Jutta Allmendinger, WZB-Präsidentin

Die Veranstaltung ist Teil der WZB-Reihe Achtung: Demokratie.

Bild
Logo Achtung Demokratie
Veranstaltungsort
WZB, Reichpietschufer 50, 10785 Berlin Raum A 300
Montag, 20. Januar 2020
Beginn 18:00 Uhr
Kontakt
Friederike Theilen-Kosch
friederike.theilen-kosch [at] wzb.eu
Anmeldefrist
Wir bitten um Anmeldung bis zum 15.01.2020.
Kinderbetreuung

Das WZB bietet für die Zeit der Veranstaltung Kinderbetreuung an. Wir bitten um Anmeldung bis zum 13.01.2020 an veranstaltungen [at] wzb.eu.

Der Veranstaltungsort ist rollstuhlgerecht. Bitte teilen Sie Friederike Theilen-Kosch (friederike.theilen-kosch [at] wzb.eu) mit, wenn Sie besondere Unterstützung benötigen.